Aktuelles

15 Sep, 2018

Kastration 53 : Maya (=Kampanien)

Maya ist eine circa 2 Jahre junge Mischlingshündin, die irgendwann in dem Dörfchen Scampitella in den Bergen von Alta Irpinia auftauchte. Um ungewollten Nachwuchs zu verhindern, halfen wir den Tierschützern von Aipa und übernahmen die Kastrationskosten. Maya ist eine liebe Hündin, die dort in dem Dorf von Anwohnern und von Mitarbeitern von Aipa weiter versorgt […]

10 Sep, 2018

Kastration 52 : Bimbo (=Sizilien)

Dieser wunderschöne und noch junge Hund hält sich in einer ländlichen Gegend auf, wo sich viele weitere Straßenhunde befinden. Und so war es klar, dass er bald eine Hündin decken würde. Um das zu verhindern, baten uns die Tierschützer des Vereins ASVA um Hilfe. Wir finanzierten daraufhin seine Kastration. Bimbo ist zu seinem Rudel zurückgekehrt […]

24 Jul, 2018

Kastration 51 : Sandra (=Sizilien)

Die circa 1-2 jahre junge Hündin Sandra tauchte kürzlich aus dem Nichts auf und wurde dann von tierlieben Mitgliedern des Vereins ASVA versorgt. Um ungewollten Nachwuchs zu vermeiden, wandt sich ASVA mit der Bitte um Hilfe an uns. Wir übernahmen die Tierarztkosten und konnten so erneut viel Leid verhindern. Sandra wird weiter vom Verein ASVA […]

10 Jul, 2018

Kastration 50 : Viviana (=Sizilien)

Viviana wurde in der Bergregion gefunden, in der Via Amalfitana, einer Zone, wo es nur wenige Anwohner gibt. Viviana war dort mit ihren Welpen unterwegs, die sie durchgebracht hatte. Sie wurde von zwei tierlieben Menschen versorgt, die dem Verein ASVA von ihr berichteten. ASVA konnte dann für ihre Welpen ein Zuhause finden und nun musste […]

22 Jun, 2018

Kastration 49 : Simona (=Sizilien)

Simona lebt hinter einem Friedhof, wo sie sich nach ihrer Aussetzung in einem relativ gut versteckten Bereich aufhält. Der Verein ASVA versorgt sie, hat sie entwurmt und bringt ihr regelmäßig Futter und Wasser. Um Nachwuchs zu verhindern, baten sie uns um Hilfe, die wir zusagen konnten. Sie hat den Eingriff gut überstanden und wird nun […]

07 Jun, 2018

Kastration 47 +48 : Alina und Bella (=Sizilien)

Die Schäferhündin Alina lebt in der Nähe von Bagheria, wo sie direkt vor dem Anwesen einer tierlieben Frau als sehr junge Hündin ausgesetzt wurde. Seitdem kümmert sie sich um Alina, bringt ihr regelmäßig Futter und frisches Wasser. Sie kann sie leider nicht aufnehmen, aber zumindest ist sie dort versorgt. Auch die Beaglmixhündin Bella lebt in […]

27 Mai, 2018

Kastration 45 + 46 (= Licia und Gilda : Sizilien)

Licia und Gilda sind zwei Strassenhündinnen in einer ländlichen Region von Bagheria. Sie tauchten dort irgendwann auf und wurden seitdem vom Verein ASVA und tierlieben Anwohnern versorgt. Beide hatten bereits Welpen, deren Schicksal jedoch unbekannt ist; man muss von deren Tod ausgehen. Um ihnen und ihren Welpen dies zukünftig zu ersparen, sagten wir dem Verein […]

28 Apr, 2018

Kastration 44 : Emma (=Sizilien)

Die Schäferhündin Emma tauchte vor einigen Monaten in dieser Fabrik auf, wo sie seitdem geblieben ist. Sie wurde und wird dort von Mitgliedern des Vereins ASVA aus Bagheria versorgt. Dabei stellte man kürzlich fest, dass sie nun wieder läufig war und wohl nun auch gedeckt worden war. ASVA bat uns nun um Hilfe, um sie […]

25 Apr, 2018

Kastration 43 : Margarita (=Sizilien)

Der Tierschutzverein ASVA bat uns um Hilfe. Die Hündin Margarita wurde dort ausgesetzt und würde wohl, wenn nicht schnell etwas passiert, sicher bald trächtig werden. Um das zu verhindern, haben wir nun die Kosten für die Kastration übernommen und damit verhindert, dass wieder viele Welpen in dieser Region geboren werden, wo sie eh kaum eine […]

16 Apr, 2018

Kastration 42 : Sofia (=Kampanien)

Sofia ist eine Straßenhündin, die vom Verein Aipa Alta Irpinia in den dortigen Bergdörfern versorgt wird. Die Versorgung der Straßenhunde beinhaltet aber nicht nur das Futter und tierärztliche Versorgung in Notfällen, sondern auch die Vermeidung von Nachwuchs. Deshalb haben wir nun die Kastration von Sofia finanziert und damit großes Leid verhindert. Sie hat den Eingriff […]

13 Apr, 2018

Kastration 41 : Masha (=Sizilien)

Masha, eine noch junge Pitbullhündin, lebt in der Gegend, wo sich viele Sozialwohnungen befinden und wo sie wohl ausgesetzt wurde. Von einer Familie, die dort wohnt, bekommt sie immer wieder Essensreste und Wasser. Leider hatte sie schon zwei Würfe, bis der Verein ASVA davon hörte und sich nun hilfesuchend an uns wandte, damit das zukünftig […]

04 Apr, 2018

Kastration 40 : Chiara (=Kampanien)

Chiara ist eine Straßenhündin, die von Aipa Alta Irpinia mit Futter versorgt wird. Sie lebt in der Nähe des Ortes Vallata, wo auch eine der Notunterkünfte des Vereins war. Chiara ist circa 1 Jahr alt und naturgemäß etwas scheu, lässt aber Nähe zu, wie man auf folgendem Video gut sehen kann : Zum Schutz Ihrer […]

13 Mär, 2018

Kastration 39 : Rebecca (=Kampanien)

Die Tierschützer von Aipa Alta Irpinia baten uns um Hilfe. Rebecca, eine circa 3 Jahre alte Straßenhündin, sollte kastriert werden, um ungewollten Nachwuchs zu verhindern. Sie haben sie gefunden, als sie an einem Müllabladeplatz nach Futter suchte und sie langsam an sich und feste Fütterungszeiten gewöhnt. Seitdem wird sie regelmäßig versorgt. Rebecca war anfangs sehr […]

17 Feb, 2018

Kastration 38 : Tary(=Sizilien)

Der Verein ASVA wand sich an erneut an uns. Die Pitbull Mischlingshündin Tary hatte sich in der ländlichen Region von Bagheria niedergelassen und der Grundbesitzer dort wollte, dass sie „verschwindet“… Die Tierschützer jedoch kamen mit ihm überein, dass er sie gewähren lässt, wenn sie dafür sorgen, dass sie kastriert wird. Und so sagten wir hier […]

05 Feb, 2018

Kastration 37 : Alice (=Sizilien)

Alice ist eine Straßenhündin, die von den sizilianischen Tierschützern des Verein „Gli amici di Mafema“ und Marianna Vitale betreut wird. Sie hatte bisher zweimal Welpen geboren und nun ging es ihr sehr schlecht. Sie war wohl wieder trächtig und verlor Blut. Und so wandte sich Marianna an uns, um sie endlich kastrieren zu können.   […]

13 Jan, 2018

Kastration 36 : Igor (=Sizilien)

Ausgesetzt wurde er vor einigen Monaten in der ländlichen Gegend von Palermo und da er sehr freundlich ist und immer mit dem Schwanz wedelt, wenn man auf ihn zugeht, fand er auch tierliebe Menschen, die dort wohnen und die ihn mit Futter und Wasser versorgen. Aufnehmen können sie ihn leider nicht, da sie alle schon […]