Aktuelles

04 Apr, 2017

Kastration 16 und 17 : Lilli und Xena ( Kampanien)

Lilli ist eine Straßenhündin in den Bergen von Alta Irpinia.
Sie hatte schon mehrfach Nachwuchs, von denen dank Aipa alle ein liebevolles Zuhause fanden, u.a. auch die kleine süße Katniss, die nun in Deutschland lebt.
Nun ließen die Tierschützer von Aipa Alta Irpinia  Lilli kastrieren, um neuen Nachwuchs zu verhindern.
Um sich von dem Eingriff zu erholen, wurde sie nun zunächst in einer der Notunterkünfte untergebracht, danach wird sie zu ihrem Stammplatz zurückkehren, wo sie dauerhaft weiter versorgt wird und wo die Tierschützer auch stets ein Auge auf sie haben werden.

Xena ist eine Pitbullhündin, die auch schon länger in dieser Region herumstreift.
Auch sie wurde nun kastriert.
Sie erholt sich ebenfalls in einer Notunterkunft.

Beide Hunde werden nun nicht mehr zur dortigen Welpenschwemme beitragen.
Danke an die Tierschützer von Aipa Alta Irpinia, die durch diese Kastrationen wieder zu einer nachhaltig besseren Situation beigetragen haben und großes Leid verhindert haben.