Aktuelles

20 Nov, 2019

Die 7.Fahrt ins Glück

Am letzten Wochenende war es wieder soweit.
Einige Hunde vom Canile Aipa und nun auch erstmals vom Refugium UNA durften die Reise zu ihren neuen Familien antreten.
Beim Abschied flossen einige Tränchen, denn es waren auch sehr alte Hunde dabei, wie z.B. die 19 Jahre alte Nerina.
Doch alle wussten, dass sie nun eine liebevolle Zukunft haben würden und gerade die älteren Hunde würden erstmals den kalten Winter nicht im Zwinger eines Canile, sondern in der warmen Stube ihres neuen Zuhauses verbringen.
Die Fahrt verlief gut, alle kamen wohlbehalten an und sind bereits bei ihren Familien.

DANKE an alle, die dies erneut möglich gemacht haben.
Danke an unsere Fahrer Rolf und Lucioano, an Aipa und unsere Adoptanten!

Im Januar 2020 steht die 8.Fahrt ins Glück an, denn viele unserer Fellnasen warten noch auf ihr Zuhause!