Aktuelles

11 Nov, 2018

Betty und Ninfa : ausgesetzt

Und wieder einmal dasselbe wie schon so oft. Diese beiden kleinen Schwestern, Betty und Ninfa, wurden in einem Karton abgestellt und damit ihrem sicheren Tod überlassen. Gott sei Dank war Aipa da und nahm die beiden nun Anfang November 2018 im Canile auf. Dort blühten sie schnell auf und es ging ihnen schnell richtig gut: […]

14 Sep, 2018

Notfälle : Wir brauchen dringend Hilfe bei den Tierarztkosten

Liebe Tierfreunde und Follower unserer Tierschutzarbeit in Italien, wir berichten ja immer wieder einmal über die alltäglichen „kleineren“ Notfälle, die wir mit unseren allgemeinen Spenden zu decken versuchen. Aber manchmal stossen wir an Grenzen, vor allem, wenn es plötzlich unerwartet größere Summen sind, die wir stemmen müssen, um den Hunden zu helfen. Und genau so […]

16 Aug, 2018

Aipa Alta Irpinia rettete die kleine Doris

Es war schon dunkel geworden und es hatte den ganzen Tag geregnet, als sie Tierschützer von Aipa Alta Irpinia ein kleines Etwas im Gebüsch erblickten. Als sie anhielten, hörten sie diese kleine Welpin jämmerlich nach ihrer Mama schreien. Sie war ausgesetzt, pitschnaß und zitterte wie Espenlaub. Sie gaben ihr den Namen Doris, wickelten sie sofort […]

30 Jul, 2018

Thelma und Louise

Kaum wurden Hunde vermittelt und man denkt, nun ist das Canile Gott sei Dank etwas leerer, geht es weiter : Diese beiden ca. 4-5 Monate alten Hündinnen wurden heute ausgesetzt gefunden und in das Canile gebracht. Thelma und Louise werden nun versorgt und dem Tierarzt vorgestellt. Und wieder müssen wir versuchen, ein Zuhause zu finden. […]

10 Jul, 2018

Ice gnadenlos ausgesetzt

Die Aipa Mitarbeiter fanden sie gestern in einer Tüte am Eingang zum Canile. Als sie sich näherten, sahen sie sofort Bewegungen und als sie reinschauten, erblickten sie ein circa 7-8 Tage altes Welpenmädchen, das jämmerlich schrie. Ihren Ohren, Augen und der Anus waren voller Larven von Fliegen, sie musste furchtbare Schmerzen haben und sie schrie […]

29 Jun, 2018

Aipa rettete den kleinen Pietro

Gestern sahen Chiara und Tina, zwei Volontärinnen des Canile Aipa, auf einem Schuttabladeplatz den kleinen ausgesetzten Welpen sitzen. Natürlich hielten sie an und schafften es, den verängstigten kleinen Hund einzufangen. Er ist nun in Sicherheit im Canile Aipa, wo er bereits Freundschaften schließt…. Man sieht ihm an, wie erleichtert er ist. Man wird ihn nun […]

20 Jun, 2018

Aipa rettete Bike aus der Hölle

Das ist der circa 2-3 Jahre alte Bike, bzw. das, was von ihm übrig ist. Mitarbeiter von Aipa entdeckten ihn in dem Drecksloch, das ihr auf dem Bild seht. Eingeschlossen. Ohne Futter. Ohne Wasser. Sein Fell fast komplett ausgefallen. Die Haut voller Entzündungen. Seine Augen drückten nur noch Resignation aus. Aipa fackelte nicht lange, holte […]

16 Jun, 2018

Sonnenschutz für die Hunde im Canile Aipa

Angesichts der hohen Temperaturen wurden Netze gespannt, um die Hunde vor der Sonne zu schützen. Diese Maßnahme ist sehr wichtig, da hier im Sommer Temperaturen von weit über 30 Grad an der Tagesordnung sind. Alle packten mit an und es ist ihnen wie jedes Jahr wieder gut gelungen. Danke an das Team Aipa!  

02 Jun, 2018

Aipa rettete den kleinen Camillo

Dem sehr jungen Camillo erging es wie so vielen. Und doch ist man immer wieder erschüttert, wie man so etwas tun kann. Der kleine Kerl wurde in einem Karton ausgesetzt, aber Gott sei Dank konnte er von Aipa gerettet werden. Er ist voller Räude, unterernährt, ausgetrocknet und steht unter Schock, was nicht wundert, nach dem, […]

09 Mai, 2018

Rettung in höchster Not

Vor zwei Tagen fuhr ein Mitarbeiter von Aipa Alta Irpinia auf einer einsamen Landstrasse zur Arbeit. Und dann sah er ein kleines Hündchen, eine wenige Monate alte Welpin just auf dieser Strasse laufen. Sie war wohl dort in dieser einsamen Gegend ausgesetzt worden. Die kleine Sasha kam sofort auf ihn zu und war voller Vertrauen, […]

06 Mai, 2018

Aipa rettete Kettenhündin samt ihren Welpen

Tina, eine Helferin des Canile Aipa, erfuhr vor wenigen Tagen von einer dramatischen Situation, in der sich eine Hündin befand und eilte sofort dorthin. Was sie vorfand, verschlug ihr die Sprache : Eine junge Schäferhündin, circa 2 Jahre alt, war dort zusammen mit ihren zwei Welpen in einem sehr kleinen Zwinger eingesperrt, der maximal 2×2 […]

20 Apr, 2018

Asia und Scooby gerettet

Und wieder Ausgesetzte… Die beiden wohl circa 2 Monate alten Welpen Asia und Scooby wurden in den Bergen von Alta Irpinia in einem Karton abgestellt, wie Müll. Gott sei Dank war Aipa zur Stelle und brachte die beiden auf dem Oasi Junior in Sicherheit. Es geht ihnen gut. Sie werden wohl maximal mittlere Größe erreichen […]

10 Apr, 2018

Barone gerettet

Der leider alltägliche Wahnsinn: Als Miky heute zum Canile Aipa lief, hörte er in einer Ruine das Winseln eines Hundes. Natürlich machte er sich gleich auf die Suche und fand diesen kleinen Kerl, der dort ganz verloren im Bauschnutt lag. Er dürfte erst wenige Monate alt sein und war wohl ausgesetzt worden. Zum Schutz Ihrer […]

04 Apr, 2018

Junghündin „Baby“ gerettet

Die circa 4-5 Monate akte Baby wurde ausgesetzt. Aber nicht nur das. Sie wurde ausgesetzt direkt neben einer Schnellstrasse, wo Autos in hohem Tempo fahren. Doch Angela und Miky waren da und nahmen sie nun im Canile auf, wo man sich um sie kümmern wird. Es ist jedes Mal erschütternd, mit welcher Gefühlskälte diese armen […]

15 Feb, 2018

Valentina – trächtig ausgesetzt

Diese kleine circa 1-2 Jahre junge Hündin, Aipa nannte sie Valentina, wurde wohl trächtig in einem Hof ausgesetzt, ohne jeglichen Schutz vor Regen und Kälte, mitten im kalten Februar. Sie weinte und winselte, so dass ein in der Nähe wohnender tierlieber Mensch die Polizei von Atripalda verständigte und da ja Angela als Polizistin arbeitet, hörte […]

04 Feb, 2018

Aipa rettete 14 Leben…wir brauchen dringend Unterstützung!

Vor einigen Tagen wurden die Tierschützer von Aipa Alta Irpinia von einem Anwohner davon in Kenntnis gesetzt, dass zwei Straßenhündinnen in einer Bauruine vor einigen Wochen insgesamt 14 Welpen auf die Welt gebracht haben und sie dort seitdem versorgen. Als die Tierschützer dort ankamen, verschlug es ihnen die Sprache. In einer Ruine, die jederzeit einstürzen […]