Aktuelles

10 Jul, 2018

Ice gnadenlos ausgesetzt

Die Aipa Mitarbeiter fanden sie gestern in einer Tüte am Eingang zum Canile.
Als sie sich näherten, sahen sie sofort Bewegungen und als sie reinschauten, erblickten sie ein circa 7-8 Tage altes Welpenmädchen, das jämmerlich schrie.
Ihren Ohren, Augen und der Anus waren voller Larven von Fliegen, sie musste furchtbare Schmerzen haben und sie schrie nach ihrer Mama.
Aipa brachte sie sofort zum Tierarzt, wo man 2 Stunden lang die Larven aus den Ohren, den Augen vom After entfernte, sie versorgte und Medikamente verabreichte und sie fütterte.

Ice verbrachte dann die Nacht bei Chiara, einer Helferin des Canile, die sich die Nacht über um sie kümmerte.
Heute geht es ihr etwas besser, aber sie ist nicht lange nicht über dem Berg.
Bitte drückt ihr die Daumen, damit sie das überlebt.

Für jede Unterstützung wären wir sehr dankbar, die Notfälle geben sich derzeit die „Klinke in die Hand“ und das alles verursacht Tierarztkosten.

Wir suchen Paten/Patinnen für die kleine Ice!
Wer uns eine kleine Spende machen möchte, hier die Bankdaten und Paypal:
DANKE!

Paypal:
spenden@tierschutzprojekt-italien.de

Bankverbindung :
Tierschutzprojekt Italien e.V.
IBAN: DE 3955 0205 0000 0863 8201
BIC: BFSWDE33MNZ
Bank für Sozialwirtschaft/Mainz

Verwendungszweck „Ice“