Aktuelles

30 Nov, 2021

Kastration 382-383 : Kira und Mia (=Sizilien)

Und wieder konnten zwei Hündinnen kastriert werden.
Mia lebt in der ländlichen Region von Ficarazzi/Palermo und musste mit Beruhigungstropfen eingefangen werden, da sie sehr ängstlich ist.
Sie ist mit circa 1 Jahr noch jung und wäre sehr bald gedeckt worden.
Dies konnte Marianna vom Verein Gli amici di Mafema nun verhindern.
Mia hat den Eingriff gut überstanden und kehrte in ihr Stammgebiet zurück, wo sie weiter regelmäßig versorgt wird.

 

Kira lebt ganz in der Nähe und ist zwei Jahre jung.
Auch sie konnte nun dank Marianna kastriert werden.
Die Kosten von 240 Euro haben wir übernommen und damit viel Leid verhindert.
Danke an alle Unterstützer für diese nachhaltige Tierschutzmaßnahme!