Aktuelles

02 Jun, 2018

Aipa rettete den kleinen Camillo

Dem sehr jungen Camillo erging es wie so vielen.
Und doch ist man immer wieder erschüttert, wie man so etwas tun kann.
Der kleine Kerl wurde in einem Karton ausgesetzt, aber Gott sei Dank konnte er von Aipa gerettet werden.
Er ist voller Räude, unterernährt, ausgetrocknet und steht unter Schock, was nicht wundert, nach dem, was man mit ihm gemacht hat.

Camillo wurde nun im Canile Aipa aufgenommen, wo er intensiv betreut und hoffentlich gesund gepflegt werden kann.
Über eine kleine Spende für seine Erstversorgung würden wir uns sehr freuen.

Update am 5.6.18:

Der kleine Camillo erholt sich zusehends von seiner Räude und ist ein aufgeweckter und lustiger Kerl…