Aktuelles

22 Apr, 2018

Miky hat ein Zuhause

Anfang Februar 2018 retteten die Tierschützer von Aipa Alta Irpinia 14 Welpen, die von zwei verschiedenen Straßenhündinnen stammen.
Die Situation war sowohl für die Retter als auch für die Welpen sehr gefährlich, aber sie schafften es, sie alle in Sicherheit zu bringen.
Miky war einer der Geretteten.

Alle wurden dem Tierarzt vorgestellt, entwurmt und geimpft und durchuntersucht.
Danach zog Miky auf unser Welpenrefugium Oasi Junior und wartete seitdem auf den großen Tag.
Mit großer Freude können wir berichten, dass Miky nun eine tolle Familie gefunden hat.
Die Bilder, die uns geschickt wurden, erwärmen wohl das Herz jeden tierlieben Menschen…
Werde glücklich, wunderschöner Miky, jetzt ist alles gut!

Danke an alle Beteiligten!