Aktuelles

02 Nov, 2020

Alfonso half dem gelähmten Hund Bobby

Vor kurzem hörte Alfonso von einem noch jungen circa 9 Monate alten Hund, der vor 2 Monaten angefahren worden war und dadurch an den Hinterläufen gelähmt ist.
Alfonso fuhr hin und sprach mit dem Besitzer.
Der erzählte ihm, dass er selbst nicht die finanziellen Mittel besitze, um einen Rolli für Bobby zu kaufen und dass deshalb Freunde eine Spendenaktion in Facebook gestartet hätten, allerdings habe das nichts gebracht…
Zu sehen, wie sehr Bobby darunter leidet, sich nicht fortbewegen zu können, tat uns allen in der Seele weh.
Hier das Video:

In Absprache mit Alfonso haben wir daher sofort einen Rolli bestellt, der auch schnell geliefert wurde.

Update am 2.11.2020:
Heute war es soweit und Alfonso brachte Bobby den neuen Rolli.
Und er war nicht alleine, sondern wurde vom Amtsveterinär und der örtlichen Polizei begleitet, so daß Bobby auch gleich einen Chip bekam und registriert wurde.
Nun kann er sich endlich das erste Mal seit Monaten wieder fortbewegen!

 

Danke Alfonso!!!