Aktuelles

06 Jul, 2015

Von der Möbelfabrik auf die Couch…

Gerettete und jetzt glückliche Ex-Straßenhunde

Jeena ♥


Der Start ins Leben war für Jeena und ihre Schwestern Aida und Nigra nicht gerade ideal.
Schwer traumatisiert wurden sie vor einem Zoogeschäft ausgesetzt. Was ihnen angetan wurde- wir wissen es nicht.
Das Vertrauen und die welpentypische Lebensfreude war jedoch dahin.
Zum Glück verliebte sich eine deutsche Familie in Jeena, und so durfte sie Anfang April nach Nordrhein-Westfalen ziehen.
Sie hat langsam Vertrauen aufgebaut und sich inzwischen zu einer fröhlichen Junghündin entwickelt!

Leider werden ihre Geschwister immer ängstlicher…und es wird immer schwieriger, sie zu vermitteln.

♥ Nr.4 – oder jetzt Julie ♥


Die hübsche Nr. 4 aus der wilden 12er Bande hat das Herz Ihres neuen Frauchens im Sturm erobert!
Anfangs noch etwas zurückhaltend ist sie nun schon fröhlich und verspielt.
Sie darf mit zur Arbeit- auf den Pferdeplatz! Das meistert sie alles mit Bravour!
Vielen Dank an Liane und Daniel aus Hessen, dass ihr Julie eine Chance gegeben habt!

♥ Nr. 5 – oder jetzt Odin ♥

Dieser wunderschöne junge Rüde hatte es Ina und ihrem Mann sofort angetan.
So richtig war ein Zweithund ja gar nicht geplant, aber kann man diesen Augen widerstehen?
Und so durfte Odin aus der Möbelfabrik nach Unna reisen, wo er sich vorbildlich verhält.
Er meldet schon nach einem Tag, wenn er mal seine Geschäfte verrichten muss und ist auch so ein ganz intelligentes Bürschchen.

♥ Nr. 6 – oder jetzt Lino ♥

Lino, das gutmütige, wunderschöne Kalb hat das große Los gezogen!
Bei unserem Besuch in der Möbelfabrik war er der schüchternste der Geschwister.
Aber in seinem neuen Zuhause im Allgäu ist er sofort aufgetaut und sein Frauchen ist total begeistert von dem schlauen, schönen Jungen. Buona vita, Lino!

♥ Nr.12 – oder jetzt Baldur (Flocke) ♥


Der zauberhafte, fröhliche Junge ist aus dem tiefen Süden Italiens in Deutschlands Norden, nach Brandenburg gezogen.
Dort darf er riesige Ländereien sein Revier nennen und der schüchternen Schäferhündin der Besitzer zeigen, wie toll Abenteuer sind!
Wir freuen uns für Dich, Flocke !

♥ Tommaso ♥


Tommaso, die lustige Knutschkugel.
Sein Video wurde auf der Facebookseite 20.000 Mal (!!) angesehen, aber uns erreichte nicht eine Anfrage.
Okay, er ist schon ca. 9 Jahre alt, aber fit wie ein Turnschuh und einfach nur lustig.
Bei unserem Besuch im Juni 2015 zusammen mit Marcel Schmelzer und seiner Frau Jenny eroberte er sofort das Herz der Beiden.
Und so halfen sie auch tatkräftig mit, eine Familie für Tommaso zu finden.
Der ist jetzt ab sofort BVB Fan und hat eine gemütliche Couch in Dortmund!

Das ganze Team unseres Vereins hat sich über diese Vermittlungen, die direkt über den italienischen Verein gelaufen sind, sehr gefreut.
Was gibt es Schöneres, als zu sehen, dass diese Hunde, die allesamt von Anna ( Projekt Irpinia) gerettet worden waren, nun eine sie liebende Familie gefunden haben.

Danke den Adoptanten und vor allem danke an Anna und ihr Team in Italien, die alles dafür getan haben, diesen Hunden eine Zukunft zu ermöglichen!
Bitte helfen Sie uns dabei, Anna mittels der Gesamtpatenschaft für die Straßenhunde Irpinia`s unterstützen zu können.

Tierschutzprojekt Italien e.V.