Aktuelles

26 Feb, 2018

Ein Trauerspiel

Neueste Zahlen sprechen nun in diesem aktuellen Artikel von 700.000 Straßenhunden in Italien.
In Wahrheit dürften die Million wohl schon erreicht sein.
Doch anstatt die einzig sinnvolle Maßnahme zu ergreifen und sowohl Privathunde als auch Streuner zu kastrieren und deftige Strafen für das Aussetzen der Hunde durchzusetzen, sucht man die Lösung nur im Wegsperren in furchtbaren Hundelagern oder in Massenvergiftungen.
Wann wird man in Italien endlich wach?