Aktuelles

30 Dez, 2015

Gino

Gino war schon seit über 2 Jahren „Gast“ in der Möbelfabrik, die Anna und Federica als Zufluchtsort für gerettete Straßenhunde nutzten.
Auch er ist einer gewesen, den man nicht mehr wollte und der Hilfe benötigte.
Doch Gino hatte es schwer, ein Zuhause zu finden.
Trotz sehr vieler Adoptionen aus der Möbelfabrik gab es noch NIE ein Anfrage für ihn.
Gino zeigte sich stets als großer Menschenfreund, kam aber nicht mit anderen Rüden zurecht, was die Situation nicht einfacher machte.
Doch nun endlich die gute Nachricht : Gino hat in Italien ein Zuhause gefunden !
Am 2.Januar 2016 wird er von Federica persönlich zu seiner neuen Familie gebracht!
Wir freuen uns sehr für diesen tollen Hund!
Mach`s gut Gino und werde glücklich mit Deiner Familie!
Danke an seinen Paten Angelo, der uns dabei unterstützte, Anna bei der Versorgung von Gino helfen zu können.

Tierschutzprojekt Italien e.V.