Aktuelles

11 Aug, 2020

Die 10.Fahrt ins Glück

Anfang August war es wieder soweit.
Viele Hunde aus dem Canile Aipa und dem Refugium Aipa saßen schon auf ihren gepackten Koffern und waren startklar, um zu ihren zukünftigen Familien zu reisen.
Und unsere Leni machte sich mit ihren zwei Freundinnen auf den Weg, um die Hunde in Italien abzuholen.
Es war eine gewaltige Strecke, die da zu fahren war, doch Leni und ihre Freundinnen scheuten diesen Streß nicht.
Am ersten Tag nach der Ankunft wurden erst einmal alle Spenden für das Canile Aipa und das Refugium übergeben und die Freunde darüber war bei allen groß!
Vielen herzlichen Dank an alle !

Dann ging es ans Fotografieren, Videos erstellen und Hunde knuddeln, bei 35 Grad im Schatten…
Am liebsten hätten man sie ja alle eingepackt, aber einige müssen noch warten, bis wir das richtige Zuhause gefunden haben.

Dann am Abreisetag gab es erst einmal ein gewaltiges Gewitter, weshalb sich die Verladung der Hunde verzögerte, doch auch das wurde geschafft.
Und dann gings los, Richtung Zuhause!

DANKE von Herzen an Leni und ihre Freundinnen, ihr habt eine Meisterleistung vollbracht und alle Hunde wohlbehalten nach Deutschland gebracht!

DANKE an Alfsono, Elena und Aipa für die Versorgung der Hunde im Canile und im Refugium.
Und DANKE an unsere Adoptaten, die den Hunden aus dem Tierschutz ein Zuhause gegeben haben!

Der nächste Transport ist für Ende September geplant.