Aktuelles

06 Dez, 2016

Rettungsaktion auf der Autobahn

In der Nacht auf Samstag meldete sich ein LKW Fahrer, der auf der Autobahn von Avellino nach Salerno einen kleinen Hund gesichtet hatte, der dort in Lebensgefahr war.

Angela – selbst Polizistin – aktivierte daraufhin bei Tagesanbruch ihre Kollegen und machte sich zusammen mit einem Tierarzt und Hundefänger auf den Weg.
Dort angekommen sahen sie einen kleinen Hund, der am Rand des Fahrstreifen in eine Rinne gefallen war ( oder hineingeschmissen worden war), er versuchte verzweifelt herauszukommen, was aber Gott sei Dank nicht gelang und rannte voller Panik die Rinne rauf und runter.
Angela und ihre Kollegen sperrten daraufhin die Autobahn und es gelang ihnen nach mehreren Versuchen, Ghilmur einzufangen.

Er ist nun in Sicherheit im Canile und wird dort ganz liebevoll versorgt.

Ghilmur ist ein sehr lieber kleiner und sozial sehr kompatibler Hund, der dringend ein Zuhause sucht.
DANKE an Angela und ihre Kollegen, die ihn in einer großen Aktion gerettet haben und DANKE an den tierlieben LKW Fahrer, denn ohne ihn wäre Ghilmur dort verhungert.