Aktuelles

01 Jul, 2017

Kastration 21 : Kikka ( Kampanien)

Kikka ist eine circa 1,5-2 Jahr alte Straßenhündin.
Sie tauchte irgendwann aus dem Nichts in einem Bergdorf in der Region Alta Irpinia auf und ließ sich auf dieser auf dem Bild zu sehenden Straße nieder, die sie wohl als ihr Zuhause ansieht.
Da sie ein liebes Wesen hat, wird sie von den dortigen Anwohnern mit Futter und frischem Wasser versorgt, adoptieren hingegen will sie leider niemand.
AIPA trat nun mit der Butte an uns heran, ihnen bei der Kastration zu helfen, um ungewollten Nachwuchs zu verhindern.
Dieser Bitte kamen wir gerne nach.


Kikka wurde nun kastriert und darf sich bei einer der Aipa-Volontärinnen vom Eingriff erholen, dann wird sie auf „ihre“ Straße zurückkehren müssen, wo sie Aipa weiter im Auge behalten wird.
Und wer weiß, vielleicht verliebt sich ja noch jemand in die liebe Kikka, die vom Wesen her gut vermittelbar wäre.