Aktuelles

02 Jul, 2018

Venere hat ein Zuhause

Die Ende 2010 geborene Venere kam 2011 zu Angela in das Canile, zusammen mit ihren Geschwistern Juno und Paprika.
Eine Anfrage kam in der Folge nie.
Venere ist eine in sich ruhende Hündin, die sehr gerne mit auf Spaziergänge geht und mit den anderen Hunden keinerlei Probleme hat.
Sie wechselte immer wieder mal gerne die Großgehege, liebte es, immer mal „neue“ Freunde kennenzulernen und Zeit mit ihnen zu verbringen.

Nun, nach fast 8 Jahren jedoch, fand sie ihre Familie in Deutschland!
Am 30.6.18 durfte sie mit den anderen Hunden, die ein Familie gefunden hatten, ausreisen.
Und sie wurde mit offenen Armen empfangen!

Was für eine Freude !!!

Werde glücklich, Venere.
Danke an deine Patin, die uns bei der Versorgung geholfen hat.
Und DANKE an deine Familie, die Dir nun ein Zuhause gegeben hat!