Aktuelles

23 Jan, 2018

Das Welpenrefugium Oasi Irpinia Junior : der Einzug der ersten Hunde ist erfolgt

Nach 8 Monaten Bauzeit konnte der erste Bauabschnitt vollendet werden.
Um die Hunde aus den sehr einfachen Notunterkünften so schnell wie möglich herausholen zu können, wurde darauf zunächst der Schwerpunkt gelegt.
Dennoch waren dafür aber schon viele Arbeiten am Grundstück erforderlich, von denen wir immer wieder im Tagebuch berichtet hatten.
Nun war es endlich soweit!

Hier sehen Sie die bisherigen Notunterkünfte :

Und hier sind die Hunde nun untergebracht :

Bald werden wir noch ein Video publizieren und Ihnen den Umzug der Hunde quasi life vorstellen.
Wir sind überglücklich, denn nun haben es die Hunde gut und sind vor Wind und Wetter geschützt.

Der Bauabschnitt 2 liegt noch vor uns:
Wir müssen angesichts von 35 Grad im Sommer noch schattenspende Bäume und Büsche anschaffen, eventuell überdachende Pergolas errichten und den Besucher – und Spielbereich herrichten.
Die Hunde sollen sich wohlfühlen, aber auch die potentiellen Besucher, da auch Adoptionen vor Ort gefördert werden und Schulklassen das Oasi besuchen sollen.

Wir möchten Sie daher weiter um Ihre Unterstützung unseres so wichtigen Projektes bitten.
Das Oasi Irpinia Junior ist einzigartig in dieser Region und das erste Welpenrefugium für ausgesetzte Welpen überhaupt.
Es dient nicht nur dem Schutz der gerade hier anwesenden Hunde, sondern soll auch ein Zeichen setzen.
Es soll zeigen, dass auch Hunde, die in einem Tierheim untergebracht werden müssen, nicht zwangsweise leiden müssen, sondern dass man ihren Bedürfnissen so gut wie möglich entsprechen kann und entsprechen muss.

Danke für Ihre Hilfe!

Bankverbindung :

Tierschutzprojekt Italien e.V.
IBAN: DE 3955 0205 0000 0863 8201
BIC: BFSWDE33MNZ
Bank für Sozialwirtschaft/Mainz
Verwendungszweck : Oasi Irpinia

Paypal:

spenden@tierschutzprojekt-italien.de
Verwendungszweck : Oasi Irpinia

oder Sie können auch die vielen Möglichkeiten des Online-Shoppings nutzen.
Hierzu gibt es HIER viele Möglichkeiten.