Aktuelles

15 Apr, 2021

Kastration 116-117 : Matilde und Luna (=Sizilien)

Wieder konnten zwei Straßenhündinnen kastriert und damit viel Leid verhindert werden.
Matilde lebt in der Provinz Palermo zwischen Bagheria und Ficarazzi.
Sie ist circa ein Jahr jung und wird dort von den Anwohnern regelmäßig gefüttert.
Ein junger Mann, der sich um die kümmert, rief Marianna vom Verein Gli amici di Mafema zu Hilfe, um weitere Welpen zu verhindern.
Luna hingegen gehört zu dem Rudel der Hunde von Misileri und ist extrem ängstlich.
Sie zu greifen, war sehr schwer, hat dann aber dank viel Geduld geklappt. Sie ist circa zwei Jahre jung.
Bei beiden klappte der Eingriff gut und sie sind bereits in ihr Stammgebiet zurückgekehrt, wo sie weiter von den Anwohnern versorgt werden.