Aktuelles

10 Okt, 2021

Neue Sitzecke im Refugium UNA

Es ist geschafft!
Schon ange war es Alfonsos und Elenas Plan, eine kleine überdachte Sitzecke auf der Freilauffläche des Refugiums UNA zu schaffen.
Denn gerade im Sommer, wenn die Sonne herunterbrennt, ist es schön, wenn man sich mit den Hunden geschützt dort niederlassen kann und wenn auch etwaige Adoptanten dort die Hunde besser kennenlernen können.
Nun wurde der Traum wahr.
Dank tatkräftiger Hilfe wurde eine 5×5 Meter große und stabile Pergola errichtet.
Auch Bäume werden nun zur Beschattung nach und nach gepflanzt.
Den Hunden hat es auf jeden Fall schon sehr gefallen!
Danke an alle Helfer!