Aktuelles

18 Aug, 2016

Wir halfen in Sizilien

Vor kurzem erreichte uns ein Hilferuf von Francesca Santamaria, die das Refugium „I randagi di Caterina“ in Sizilien leitet.


Die Zahl der aufgenommenen Notfälle ist dort im Sommer sehr angestiegen und gerade jetzt sei die Versorgung der Hunde mit Wasser ein echtes Problem, da die Wasserpumpe kaputt gegangen war.

Francesca43_2

Deshalb halfen wir spontan und überwiesen an Francesca`s Tierschutzverein die Summe von 500 Euro.
Damit konnte sie nun die Wasserversorgung der Hunde wieder sicherstellen.