Aktuelles

30 Jan, 2016

Tommy – es geht schon wieder los….

Im Jahr 2015 wurden Dutzende Hunde am Tor zum Canile AIPA angebunden zurückgelassen und damit von ihren Familien verstoßen.
Gestern früh begann das Jahr 2016 mit dem ersten Opfer dieses Jahres…
Als die Mitarbeiter früh zum Canile kamen, fanden sie den kleinen Tommy angebunden mit seiner Leine an einem Bäumchen vor dem Canile.
Er weinte und winselte, verstand nicht, was ihm passierte und hatte große Angst.


Doch Mariaguiseppa und Chiara nahmen ihn gleich in ihre Arme und trösteten ihn, gaben ihm zu fressen und zu trinken.
Nun geht es ihm schon besser und er wedelt schon mit seinem Schwanz, wenn man auf ihn zugeht.
Tommy ist ein Zuhause gewohnt und wird sich deshalb im Canile sehr schwer tun.
Daher wird dringend ein liebevolles Zuhause für den lieben kleinen Tommy gesucht!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgende Mailadresse : vermittlungen@tierschutzprojekt-italien.de