Aktuelles

10 Jun, 2018

Clementino hat ein Zuhause

Clementino – Ein unfassbar schönes Happy End!

Wunder gibt es immer wieder – so könnte man diese Geschichte überschreiben.
2017 kam der circa 15/16 Jahre alte Herr ins Canile Aipa.
Er war ausgesetzt und dann von anderen Straßenhunden fürchterlich zusammengebissen worden.
AIPA ließ den kleinen Kerl dann noch operieren und unter der Pflege von Miky und seinem Team erholte er sich sichtlich.

Und dann passiert etwas, mit dem wir niemals gerechnet hätten.
Eine  Adoptantin von uns verliebte sich in den süßen Clementino!!
Und weil wir ihm keinen Transport im Sammelfahrzeug zumuten wollten, flog sie extra nach Neapel, um den Hundesenior persönlich abzuholen.
Er darf jetzt seinen Lebensabend in Deutschland verbringen – und bekommt die Liebe, die er verdient.

Wir freuen uns so sehr für den kleinen Clementino und danken seinem jetzigen Frauchen von ganzem Herzen, die keine Mühe gescheut hatte, um ihn zu sich nach Hause zu holen.
Wir drücken dem kleinen Mann alle Daumen und Pfoten, damit er nun noch eine schöne gemeinsame Zeit mit seiner Familie verbringen kann!

DANKE an alle, die hier zu diesem wunderbaren Happy End beigetragen haben.
DANKE an Aipa, an den Tierarzt in Italien, an Miky für seine tolle Pflege, an unser Vermittlungsteam und ganz besonders natürlich an seine neue Familie.