Aktuelles

11 Feb, 2018

Hansel hat ein Zuhause

Der circa im Oktober 2016 geborene Hansel hatte bereits zweimal großes Pech.
Zuerst wurde er als Welpe ausgesetzt und kam so in das Canile Aipa.
Dort fand man auch bald ein vermeintlich gutes Zuhause und er wurde schnell adoptiert.
1 Jahr später, wurde er im Mai 2017 zurückgebracht.
Die Begründungen, nun, das Übliche…

 

 

Im Canile zeigte er sich als sehr lieber Hund, kompatibel mit den Hunden und schloss Freundschaft mit dem Beagle Pablo.
Nach zahlreichen Publikationen, mittels derer wir auf diesen tollen Hund aufmerksam machten, hat es nun endlich geklappt.
Hansel hat SEINEN Menschen gefunden : eine tolle Familie aus Österreich.
Vor wenigen Tagen zog er in sein neues Zuhause ein und laut ersten Rückmeldungen hat man den Eindruck, als gehörte er schon immer dazu.
Hansel und seine Familie sind glücklich!

Danke an alle, die alles dafür getan haben, dass Hansel endlich sein Glück finden konnte!
Danke auch an seine Patin Marlis, die uns bei seiner Versorgung im Canile geholfen hat.
Danke auch an seine neue Familie, die ihr Herz und ihr Haus für ihn geöffnet haben.

Werde glücklich, Hansel.
Jetzt ist alles gut.