Aktuelles

04 Jan, 2021

Welpenrettung

Und wieder musste Alfonso helfen.
Diese drei circa 70 – 80 Tage jungen Welpen befanden sich in der Nähe einer Straße und liefen Gefahr, unter ein Auto zu laufen.
Sie mussten dringend dort weg.

Alfonso brachte sie heute bei einer Helferin auf private Pflegestelle.
Dort werden sie versorgt und geimpft und kommen dann später in das Refufium UNA.
Deren Mutter ist so extrem scheu, dass es Alfonso nicht geschafft hat, sich ihr in diesem offenen Gelände zu nähern.
Aber er bleibt dran.

Sorry für die schlechte Bildqaulität, wie werden die drei Welpen nooch einzeln vorstellen.
Jetzt zählte erst einmal, sie vor dem Überfahrenwerden zu bewahren.