Aktuelles

10 Apr, 2017

Zeus, Wolf, Gioia, Neve und Brando

Fünf jungen Hunden bleibt ein Leben im Canile erspart.
Alle wurden als Welpen auf den Straßen Kampaniens ausgesetzt.
Brando, der im Herbst 2016 unter einem Auto vor dem Krankenhaus in Atripalda gefunden wurde und nicht mehr wusste, wohin.
Gioia und Neve, die bei – 10 Grad und Schneefall zitternd vor Kälte in einem Karton gefunden wurden.
Wolf, der zusammen mit seinen Geschwistern von einem verlassenen Bauernhof gerettet wurde.
Zeus, der ebenfalls ausgesetzt worden war.
Alle wurden sie von Aipa gerettet, in Sicherheit gebracht und bis heute gut versorgt.

Und nun wurden sie Teil einer Familie.

Sie traten zusammen am 7. April ihre große Reise in eine liebevolle, behütete Zukunft an.
Jetzt beginnt ein sorgenfreies Leben für euch.

Wir wünschen Euch und Euren Familien alles, alles Gute und eine schöne Zeit miteinander!
Ein grosses DANKE an Aipa und ein großes DANKE an Eure Familien, die Euch aufgenommen haben!