Aktuelles

01 Sep, 2015

Welpennotstand in der Möbelfabrik

Anna berichtet uns immer wieder, dass dieser Sommer 2015 besonders schlimm ist, was das Aussetzen von Welpen angeht.
Immer wieder findet sie diese armen Tiere, die bei Temperaturen von 40 Grad in Kartons auf Müllhalden oder sonstwo entsorgt werden.
Entsprechend ist die Not in der Möbelfabrik, denn was soll Anna tun?

♥ Ermia, Puck und Oberon ♥


Sie wurden vor einigen Wochen auf einer Müllhalde gefunden.
Ihr lautes Jaulen machte es überhaupt möglich, dass Anna auf sie aufmerksam wurde.
Und hätte Anna sie nicht gefunden, hätten sie wohl keine 24 Stunden mehr überlebt und wären qualvoll verhungert.
Nun sind sie in der Möbelfabrik.

♥ Camilla und Vittoria ♥

Auch diese beiden wurden in höchster Not gerettet.


Auch sie wurden auf der Straße entsorgt wie Müll.
Sie sind ca. 6-7 Wochen alt.

♥ Alex ♥

Er wurde – wie schon so viele andere – über das Tor in die Möbelfabrik geschmissen.
Alex dürfte gute vier Monate alt sein und wird ein eher großer Hund werden.


Er war in schlechtem Allgemeinzustand mit beginnender Räude und musste und muss nun auch behandelt werden.
Doch Alex geht es jetzt nach einigen Tagen schon besser.

Für alle diese Hunde werden Familien gesucht.
Die Vermittlung wird direkt über den italienischen Verein Con fido nel Cuore laufen; wir sind aber gerne dabei behilflich.
Bitte beachten : Gerade die kleinen Welpen können im Moment NOCH NICHT in Adoption gehen, da die erforderliche Tollwutimpfung erst am Ende des 3.Lebensmonats erfolgen darf und dann noch 21 Tage Wartezeit vergehen müssen.

Wenn Sie einem dieser Hunde ein Zuhause geben möchten, wenden Sie sich bitte via Mail über unsere folgende Adresse an uns : kontakt@tierschutzprojekt-italien.de
Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Tierschutzprojekt Italien e.V.