Aktuelles

22 Jun, 2018

Kastration 49 : Simona (=Sizilien)

Simona lebt hinter einem Friedhof, wo sie sich nach ihrer Aussetzung in einem relativ gut versteckten Bereich aufhält.
Der Verein ASVA versorgt sie, hat sie entwurmt und bringt ihr regelmäßig Futter und Wasser.
Um Nachwuchs zu verhindern, baten sie uns um Hilfe, die wir zusagen konnten.

Sie hat den Eingriff gut überstanden und wird nun weiter von den Tierschützern vor Ort versorgt.
Die Kosten beliefen sich auf 120 Euro.