Aktuelles

26 Jun, 2017

Deby hat ein Zuhause

Die kleine Deby lernten wir im März auf unserer letzten Reise in die Berge von Alta Irpinia kennen.
Sie lebte in der Nähe eines Bauernhofes in einer Art Holzschuppen, wo sie und ihre zwei Geschwister von ihrer Mutter versorgt wurden und wo sie unter ständiger Beobachtung der Tierschützer von AIPA waren.

Als Deby und ihre Geschwister nicht mehr gesäugt werden mussten, brachte AIPA die kleine Familie in einer Notunterkunft in Sicherheit und begann, nach Familien zu suchen.

Und Deby hatte Glück!
Nach kurzer Wartezeit meldete sich eine Familie, die ihr ein Zuhause geben wollte und so machte sie sich am 24.6.2017 auf die lange Reise ins Glück.
Sie hat das große Los gezogen, denn sie kam zu einer ganz tollen Familie, die sie nie im Stich lassen wird!

Danke an diese Familie, dass sie Deby ( jetzt Panna ) ein Zuhause gegeben haben.
Danke an AIPA für die Rettung der Welpen und ihre tolle Versorgung bisher!

Nun hoffen wir, dass auch Pannas Schwester Melissa noch ein Zuhause finden wird, denn ihr Brüderchen hat eine Familie in Italien gefunden.
Hier Bilder von Melissa:

 

Tierschutzprojekt Italien e.V.