Vereinsnews

27 Mr, 2023

Fahrt ins Glück

Manchmal werden wir gefragt, warum wir all das machen. Warum wir all unsere Zeit, Schweiß und Tränen opfern. Wie wir es verkraften all Rückschläge einzustecken und immer und immer wieder mit all diesem Leid konfrontiert zu werden.

Die Antwort darauf ist ganz einfach : unsere Happy Ends !

Zu sehen, wie alte Hunde, die Ihr Leben lang in einem Zwinger verbracht haben, endlich in einem weichen, kuscheligen Körbchen liegen und voller Sicherheit und Vertrauen sind.
Oder Welpen, die ihr ganzes Leben noch vor sich haben, mit Freudentränen von ihren neuen Familien empfangen werden.
DAS ist unser größter und schönster Lohn, das gibt uns Kraft und die Zuversicht, das wir etwas verändern und die Welt ein kleines Stückchen bessern machen können.
Gestern war einer dieser Tage!
Es machten sich 21 Hunde auf den Weg in eine neues Leben!
Unsere größte Kuschelmaus Diana, Valentina, die kleinen Geschwister Maroni, Peanut, Hazel und Noce, die süße Tessa, die kleine Aia, unsere Mara und die kleine Mariella, die man in einem Erdloch „entsorgen“ wollte, alle aus dem Associazione „Carmine Longo“
Die kleine Geschwister Belle, Aurora, Mulan, Merida und die süße Naida von Cuore die Cane.
Sowie Dudu, die süße Cassiopea, der kleine Simba, unser lieber Bär Samson und die kleine Nuvola aus dem Aipa Canile Atripalda.
Wir sind unendlich glücklich und dankbar!
Sie alle haben es geschafft, jetzt wird endlich alles gut.
Wir wünschen euch die beste und schönste Zukunft in euren neuen Familien!
Vielen vielen Dank an alle Unterstützer, Taxy speedy für den, wie immer, tollen und sicheren Transport und natürlich an alle Adoptanten und Pflegestellen die das ermöglicht haben und diesen Hunden eine bessere Zukunft schenken!
Wir freuen uns riesig!
.