Aktuelles

24 Jul, 2019

Kastration 66 : Luna (=Sizilien)

Die Hündin Luna wird von der Tierschützerin Ornella auf der Straße versorgt und hatte leider schon mehrere Male Welpen.
Ihre Welpen verschwanden dann immer im Nichts, die Tierschützer gehen davon aus, dass es Nachbarn waren, die sich gestört fühlten.
Nun endlich haben sie es geschafft, Luna zum Tierarzt zu bringen und sie kastrieren zu lassen.

Damit hat dieses Leid ein Ende.
Luna wird weiter von Ornella versorgt.
Die Kosten für die Kastration hat unser Verein übernommen.