Aktuelles

19 Nov, 2020

Kastration 99 + 100: Asia und Laila

Asia ist eine circa 3 Jahre alte ehemals ausgesetzte Hündin, die nun in der Region Palermo in einer ländlichen Region auf der Straße lebt und dort von Marianna vom Verein Gli amici di Mafema versorgt wird. Vor kurzem gesellte sich noch die sehr junge Hündin Laila dazu, die extrem ängstlich und scheu ist.
Marianna bat uns nun um Hilfe, um beide kastrieren zu lassen, um ungewollte Welpen und damit schlimme Schicksale zu verhindern.
Dieser Bitte kamen wir gerne nach.

 

Die Operationen sind gut verlaufen und beide Hündinnen sind wohlauf.
Die Kosten beliefen sich auf 242 Euro.
Sie werden von Marianna weiter beobachtet und auch vesorgt.