Aktuelles

20 Jan, 2018

Sasha, Soraya, Kikka, Eva und Leonardo haben ein Zuhause

Und wieder haben es fünf Hunde geschafft, ihre eigene Familie zu finden.
Über diese Erfolge würde man ja am liebsten jeden Tag berichten…

Sasha:

Sie wurde mit ihren Geschwistern Masha und Ellis im letzten Jahr aus einem Flußbett gerettet.
Und nachdem Ellis erst vor kurzem ein tolles Zuhause fand, hatte sich ihr Frauchen nun entschlossen, auch ihre Schwester Sasha zu adoptieren!
Und so kam es, dass sich die beiden Schwestern wiedersahen und nun gemeinsam durchs Leben gehen!
Wir freuen uns unendlich darüber und wünschen den beiden alles Glück der Welt!

Soraya:

Wie oft hatten wir schon die süße Soraya vorgestellt!
Jetzt endlich hat auch sie ihre Familie in Deutschland gefunden, worüber wir uns unendlich freuen!
Werde glücklich Soraya, nun hast Du – so wie deine Schwester Polly – auch ein Daheim!

Kikka :

Die kleine Maus wurde in Alta Irpinia zusammen mit ihren sieben Geschwistern ausgesetzt.
Doch Aipa war zur Stelle – wie so oft.
Und so wurde sie gerettet und fand nun ebenfalls ein Zuhause in Deutschland.
Dort fühlt sie sich „sauwohl“ und ist einfach glücklich!
Und wir mit ihr….

Leonardo:

Er dürfte ein Verwandter unserer bereits vermittelten Giulia sein und fand nun auch ein schönes Zuhause in Deutschland!
Der süße kleine Kerl hat auch einen Volltreffer gelandet und ist einfach sofort „angekommen“….

Eva:

Auch das war eine besondere Adoption!
Unsere Yvonne, die bereits Shakira und Fragola aus dem Canile Aipa adoptiert hatte, hat vor kurzem ein Bild von Eva gesehen.
Und schon wars um sie geschehen : Liebe auf den ersten Blick!
Und so adoptierte sie nun den dritten „Aipa“-Hund!
Eva verhält sich dort so, als wäre sie nie woanders gewesen und Shakira und Fragola haben sie voller Freundlichkeit aufgenommen.
Nun dürfte das Rudel komplett sein….
DANKE Yvonne !

Allen, die an diesen Adoptionen beteiligt waren, sei ganz herzlich gedankt.
Unseren Adoptanten ebenso wie AIPA, die sich all die Zeit um diese Hunde gekümmert haben und unseren Unterstützern und Paten, die es uns ermöglichen, AIPA dabei zu helfen.