Aktuelles

22 Jul, 2017

Notfall Monik

Leider müssen wir Euch heute wieder grausame Bilder zumuten.
Die Hundedame heisst Monik. Sie ist 10 Jahre alt oder älter und wurde als Welpe von einer nicht besonders angesehenen Familie angeschafft.
Als sie nicht mehr gewünscht war, sperrte man sie in den Keller.
Sie konnte wohl entkommen und streunte durch die Straßen.

Nun zeigte sich dieser enorme Tumor am Bein, und AIPA wurde von Anwohnern um Hilfe gerufen.
Monik ist jetzt erst einmal in Sicherheit im Canile AIPA, wo sie bereits mit Antibiotika behandelt wird.
Sie wird dann in einer Privatklinik genauer untersucht, ob der Tumor bösartig ist und eventuell schon gestreut hat.

Drückt die Daumen, dass es nicht so ist und das Bein gerettet werden kann.
Sie ist so liebenswürdig!

Bitte helft uns dabei, die Klinikkosten zu tragen!

UPDATE am 10.8.17:
Leider haben wir schlechte Nachrichten.
Die Untersuchung in der Tierklinik ergab einen bösartigen Tumor, so dass eine Amputation des Beines leider vorgenommen werden muss.

Weitere Kosten stehen damit an.
Über eine kleine Spende für Monik würden wir uns daher sehr freuen.
DANKE!

Per paypal:
spenden@tierschutzprojekt-italien.de

Per Überweisung:
Tierschutzprojekt Italien e.V.
IBAN: DE 3955 0205 0000 0863 8201
BIC: BFSWDE33MNZ
Bank für Sozialwirtschaft/Mainz

Verwendungszweck: Monik

DANKE!

Update am 4.9.17:
Insgesamt erreichten uns Spenden in Höhe von 204,35 Euro, die Behandlungskosten lagen insgesamt bei über 700 Euro.
DANKE an die Spender Claudia, Indra und Kerstin!