Aktuelles

29 Dez, 2016

Kastration 10 : Laila ( Sizilien)

Laila ist eine Straßenhündin in Sizilien.
Sie hält sich stets in einer Gegend auf, wo sich viele bewohnte Einfamilienhäuser befinden und wird auch von einigen der dortigen Anwohner regelmäßig gefüttert.
Leider gibt es aber auch Besitzer von natürlich nicht kastrierten Rüden, die sich dann beschweren, wenn Laila läufig ist.
Laura wand sich nun mit der Bitte um Hilfe an uns, um zu verhindern, dass Laila vergiftet wird und dasie  sonst auch zwangsweise gedeckt werden würde, weil nicht alle privaten Rüden an der Leine sind, sondern auch frei herumlaufen.
Wir kamen der Bitte gerne nach.


Laila wurde inzwischen kastriert und durfte sich auf einer privaten Pflegestelle erholen.
Sie befindet sich nun wieder in ihrem Gebiet, das sie kennt.
Damit konnten wir nicht nur viele ungewollte Welpen verhindern, sondern sicher auch ihr Leben retten.