Aktuelles

26 Mai, 2016

Martina

Die wunderschöne Martina wurde im Winter 2015 als Welpin ausgesetzt.
Als wir sie im Februar kennenlernten, eroberte sie unser aller Herz im Sturm!
Was für eine liebe und bildschöne Hündin!
Dank ihrer Patin Gaby war Martina gut versorgt, doch sie sollte so schnell wie möglich ein Zuhause finden, weshalb wir sehr oft auf unserer Facebookseite von ihr berichteten.

Leider gab es keinerlei Reaktion – für uns alle unverständlich. Unsere Stefanie machte dann irgendwann für eine andere Orga eine Vorkontrolle und berichtete dort unter anderem von Martina. Die Adoptantin telefonierte mit ihrer Freundin, schickte ihr die Links zu den Fotos – und Martina eroberte sofort das Herz der ganzen Familie.

Jetzt war es dann soweit und Martina durfte zu ihrer neuen Familie ausreisen, die sie schon am Flughafen München erwartete.
Begleitet wurde Martina von Angela, die Martina in den letzten Monaten so gut und liebevoll versorgt hatte.

Wir freuen uns sehr über dieses glückliche Ende für Martina, deren Leben so schlimm begann.
Jetzt ist alles gut….und das schönste: sie zieht in die selbe Stadt, in der Pasqualina jetzt auch wohnt. Wir werden vom gemeinsamen Spaziergang der beiden Damen aus Atripalda auf Hessens Feldwegen berichten!

Tierschutzprojekt Italien e.V.