Aktuelles

29 Mai, 2015

Kettenhund Bob ist FREI !!!

Ende eines Märtyriums

Die Leidenszeit von Bob ist vorbei.


Dieser arme Hund hing von klein auf an der Kette.
Und Gespräche fruchteten leider nicht.
Doch nun wurde er endlich von Mitarbeitern unserer Partnerorganisation AIPA von seiner schweren eisernen Kette befreit, mitgenommen und auf eine private Pflegestelle gebracht.
Dort will man ihn nun erst einmal beobachten.


Nach dem ersten Eindruck ist Bob unkompliziert und zugänglich.
Er freut sich sichtlich darüber, endlich nicht mehr an einer Kette zu hängen!
Er soll nun auf etwaige gesundheitliche Probleme untersucht werden und man will sehen, wie er sich gegenüber Menschen und anderen Hunden verhält.
Dann soll Bob das tollste Zuhause bekommen, das es gibt und das zu ihm paßt !

Danke an alle unsere Freunde vor Ort, die Bob befreit haben !

Tierschutzprojekt Italien e.V.