Aktuelles

06 Jun, 2015

Kleine Hundekinder in großer Not !

Liebe Tierfreunde,

so sehr sich unsere Tierschützer in der Region Irpinia bemühen, um verlorenen Geschöpfen von der Straße eine Chance auf ein lebenswertes Leben zu ermöglichen, sie sich gegenseitig motivieren, nicht aufzugeben und  immer weiterzumachen ,umso schwieriger sind die Zeiten, in denen die Flut an ausgesetzten Welpen einfach nicht nachlassen will… gerade heute wieder fand unsere Anna in ihrem Nachbarort Summone einen Karton mit 8 Winzlingen, maximal 20 Tage alt – weggeworfen wie Müll…

Die Kleinen können aufgrund ihres Alters noch nicht in der Möbelfabrik untergebracht werden, da sie alle 3 Stunden mit Welpenmilch versorgt werden müssen und Anna hiermit völlig überfordert wäre. So blieb ihr nichts anders übrig, als die Welpen vorübergehend in das Canile zu bringen bis sie etwas größer sind . Zum Glück arbeitet dort eine gute Bekannte von ihr, welche die Kleinen versorgen wird. Bedingung war allerdings, das Anna die benötigte Welpenmilch anliefern wird.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass dies nicht der letzte Wurf sein wird, den Anna in den nächsten Wochen und  Monaten finden wird, gerade im Sommer kommt es vermehrt zu dieser Art der „Entsorgung“, einfach nur traurig….

Gerade aus diesem Grund liegt es uns sehr am Herzen, Anna und ihren kleinen Verein „Con Fido nel Cuore“ mit einer Gesamtpatenschaft zu unterstützen. Nicht nur die Hunde in der Möbelfabrik, die dort eine sichere und liebevolle Unterkunft bekommen haben müssen regelmäßig versorgt werden, auch Notfälle wie diese kleinen Fellnasen profitieren davon, denn ohne finanzielle Hilfe können sie nicht mit der lebenswichtigen Welpenmilch versorgt werden und hätten keine Überlebenschance….

Bitte helfen Sie uns dabei, Anna und den Hunden zu helfen! Danke von ♥

Hier geht es zur Gesamtpatenschaft Irpinia: https://tierschutzprojekt-italien.de/hunde/irpinia/