Aktuelles

02 Nov, 2016

Kastration 3-5 : Lisa, Lola und Lele (Sizilien)

Lisa, Lola und Lene sind 3 Hündinnen, die sich derzeit im sizilianischen Refugium „I randagi di caterina“ befinden, nachdem man sie im Frühjahr dort vor dem Tor ausgesetzt hatte. Nach ihrer Gesundung wurden sie dann im Refugium aufgenommen und damit in Sicherheit gebracht.
Francesca wand sich nun mit der dringenden Bitte an uns, ihr bei deren Kastration zu helfen, da deren erste Läufigkeit bevorstand.
Denn noch nicht alle Rüden innerhalb des Refugiums sind kastriert, was entsprechende Probleme machen würde.
Auch die Aufnahme weiterer männlicher Straßenhunde in Not wäre damit ansonsten nicht möglich.

Wir haben uns daher entschlossen, die Kastration zu finanzieren, um die Situation vor Ort zu verbessern und damit auch die Aufnahme von Rüden in Not zu ermöglichen.
Alle haben den Eingriff gut überstanden.