Aktuelles

29 Jul, 2018

Boss hat ein Zuhause

Der schon ältere Boss, ein reinrassiger Boxerüde, wurde ausgesetzt und dann von Hundefängern eingefangen und in das Canile Aipa gebracht.
Als er eintraf, war er in einem schlechten Zustand, doch dank der liebevollen und guten Pflege erholte er sich rasch und zeigte sich als lieber und extrem verspielter Hund, dem man sein Alter von circa 10 Jahren nicht ansah, im Gegenteil…

Und sein Glück hielt an : Eine Familie, die bereits eine Boxerhündin besaß, wollte ihn adoptieren!
Und am letzten Wochenende trat er seine Reise ins Glück an.
Das Zusammentreffen der beiden Hunde verlief problemlos, was uns aber auf Grund seines guten Wesens auch nicht wunderte.
Nun liegt die Zeit in Italien hinter ihm und er kann ein glücklicher und geliebter Familienhund werden.
Alles Gute lieber Joker und danke an deine Familie, die Dich trotz deines Alters aufgenommen hat!