Aktuelles

04 Mär, 2021

Eigener OP-Raum im Refugium U.N.A.

Alfonso ist einer der Tierschützer, die sich vor allem um die Hunde kümmern, die krank sind, verletzt gefunden werden oder in sonstiger großer Not sind. In der Konsequenz braucht es immer wieder medizinische Hilfe und eben auch kleinere oder größere Eingriffe. Um es für die Hunde möglichst streßfrei zu machen, haben Alfonso und Elena nun […]

04 Mär, 2021

Videoüberwachung im Refugium U.N.A.

Es war ein lang gehegter Traum von Alfonso und Elena. Da sich in ihrem Refugium immer wieder schwerkranke und verletzte und auch frisch operierte Hunde in der Krankenstation befinden, war es schon lange der Wunsch Alfonsos und Elenas, die Hunde quasi rund um die Uhr im Blick zu haben, um im Fall der Fälle schnell […]

04 Mär, 2021

Kastration 110-111 : Mario und Mauro (=Sizilien)

Marianna vom Verein Gli amici di Mafema aus Sizilien schrieb uns hilfesuchend wegen einer sehr schlimmen Situation an. Es handle sich noch um die Gruppe von 56 Straßenhunden in der Region von Misilmeri bei Palermo, die sich dort unkontrolliert vermehren würden. Das waren zumindest diejenigen, die sie zählen konnten. Täglich werden sie von einer tierlieben […]

03 Mär, 2021

Das Wiedersehen mit Mama Lena

Vor kurzem konnte Alfonso die Hündin Lena in seinem Refugium aufnehmen. Leider aber nicht ihre 8 Wochen alten Welpen. Wir hatten davon ja schon berichtet. Doch nun freuten wir uns sehr darüber, dass wenigstens zwei ihrer Welpen ( geb. Anfang Januar 2021) zu ihr zurückkehrten. Es handelt sich um zwei Mädels, die wir zum jetzigen […]

01 Mär, 2021

Die 14.Fahrt ins Glück

Gestern war für 18 unserer Schützlinge ihr Glückstag! Unser Transporter Franz war wieder auf dem Weg zu einer weiteren Fahrt ins Glück und brachte ALLEGRA, BEA, GRETA, KAROL, KNOTTI, MEEKO, MIKE, NOCCI, PEPPY, PAULINA, SMILLA, STELLA, SOPHIE, ULISSE, ULLA, ZIVA, LOLITA und ISABELLA zu ihren neuen Familien! Werdet glücklich ihr süßen Schätze! Wir wünschen euch […]