Vereinsnews

16 Dez, 2021

Kastration 384 : Anna (=Kampanien)

Anna ist die Hündin eines Schäfers. Alfonso konnte diesen davon überzeugen, sie nun endlich kastrieren zu lassen. Aber nicht nur das, hatte sie einen großen Vaginalprolaps, der ihr große Beschwerden machte und der nun im Rahmen des Eingriffs saniert werden konnte.   Anna hat den Eingriff gut überstanden und Alfonso wird immer wieder mal ein […]

11 Dez, 2021

Endlich ein Licht am Ende des Tunnels

Lola ist gerettet – endlich ein Licht am Ende des Tunnels Sie ist nun endlich in der Obhut von Marianna Vitale vom Verein Gli amici di Mafema, doch ihre Geschichte ist lang und war sehr traurig. Lola war die Hündin eines Jägers und was das bedeutet, ist vielen nicht bekannt, denn das bedeutet nur eines […]

30 Nov, 2021

Kastration 382-383 : Kira und Mia (=Sizilien)

Und wieder konnten zwei Hündinnen kastriert werden. Mia lebt in der ländlichen Region von Ficarazzi/Palermo und musste mit Beruhigungstropfen eingefangen werden, da sie sehr ängstlich ist. Sie ist mit circa 1 Jahr noch jung und wäre sehr bald gedeckt worden. Dies konnte Marianna vom Verein Gli amici di Mafema nun verhindern. Mia hat den Eingriff […]

28 Nov, 2021

Neue Gehege im Refugium UNA

Im Refugium UNA werden circa 100 Hunde versorgt, denen es Alfonso so schön wie möglich machen möchte, solange sie kein Zuhause finden. Sie sollen vor Hitze, Kälte und Nässe geschützt sein, genug Platz haben und einen Rückzugsort in Form einer stabilen Hundehütte haben. Einige der Gehege waren nun schon sehr in die Jahre gekommen und […]

25 Nov, 2021

Das Happy End von Ciro

Die herzergreifende Geschichte von Ciro: Das Jahr 2014: Am 22. Oktober 2014 suchte Alfonso vormittags eine Tierklinik in der Gemeinde Battipaglia auf, um nach einem seiner Hunde zu sehen, der dort am Tag zuvor operiert worden war. Der dortige Tierarzt, Dr.Enrico Lanaro, machte ihn bei dieser Gelegenheit auf einen in einer Box liegenden blinden Hund […]