Rita D’Uva Simonaio

Rita D’Uva Simonaio

Ehrenamtliche Mitarbeit
Versorgung der Hunde im Refugium UNA

Rita gehört zum engen Kreis des Refugiums Una.
Und dies schon sehr lange, bevor das Refugium überhaupt bestand.
Sie war es, die mit Elenas und Alfonso Sohn Carmine bereits in den 90`er Jahren Hunde gerettet, sie auf der Straße aufgelesen und ihnen zusammen mit Carmine auf jede erdenkliche Art und Weise geholfen hat.
Seitdem ist sie bis heute ein fester Bestandteil des Refugiums und eine sehr enge Freundin von Elena und Alfonso.
Während Alfonso inzwischen eher für den aktiven „Rettungsdienst“ zuständig ist, versorgt sie mit Elena die Hunde mit Futter, arbeitet an deren Sozialisierung und hat immer eine streichelnde Hand für sie parat.
Rita ist einfach nicht wegzudenken.
Danke Rita für alles, was Du tust!