UNSERE HUNDE


Beschreibung

Pontecagnano | 12.05.2021:

Die Grausamkeiten der Menschen hat keine Grenzen. Wieder war es ein Schäfer und ein typisches Beispiel für den Alltag im Süden Italiens.

Als eine Helferin von Alfonso unterwegs war, sah sie einen Schäfer auf einem Moped sitzen, der einen an einem Seil angebundenen Hund hinter sich herzog. Er fuhr schon sehr schnell, die arme Hündin stand kurz davor, auf den Boden zu stürzen und das Halsband schnitt bereits tief in ihren Hals.

Als die Helferin ihn stoppte, meinte er, entweder ihr nehmt die Hündin oder ich gebe Gas und schleife sie zu Tode. FIORELLA wurde ihm natürlich sofort abgenommen und zum Tierarzt gebracht. Dort wurde die Wunde versorgt und die Hündin dann im Refugium U.N.A. in Sicherheit gebracht:

Update | 19.05.2021:

Die einjährige Hündin hat sich schon gut eingelebt und scheint sehr zugänglich zu sein. Bevor wir sie in die Vermittlung stellen, möchte wir aber noch um 3-4 Wochen Geduld bitten.

Jetzt soll sie erst einmal ankommen und erstversorgt werden; auch ihr Gesundheitszustand ist noch zu überprüfen und Impfungen stehen an.

Wir werden dann noch weitere Infos geben, sobald sie uns vorliegen.

Update | 20.05.2021:

FIORELLA ist einfach nur happy. Sie spürt, dass ihre Leidenszeit vorbei ist, wie man auf diesem aktuellen Video sieht (der hier zu sehende Beagle kann derzeit noch nicht in die Vermittlung gestellt werden, hier bitten wir noch um ca. 3 Wochen Geduld):

Update | 23.05.2021:

Unglaublich, wie toll FIORELLA ist. Sie kommt im Refugium mit allen klar und freut sich wie verrückt, wenn Alfonso kommt:

Update | 02.04.2022:

FIORELLA hatte bereits ein Zuhause gefunden, doch ihre Adoption wurde schweren Herzens wieder abgesagt.

Sie braucht auf jeden Fall eine Stelle, die sich mit solchen Hunden auskennt. Sie ist ein riesen Energiebündel und Kraftpaket. 

Sie hat einen sehr lieben Charakter, freut sich über jeden und ist sehr stürmisch in ihren Begrüßungen. Wenn man sie bspw. in eine Trapobox sperrt, dreht sie durch, weint und versucht mit aller Kraft rauszukommen – vielleicht hat sie da schlechte Erfahrungen gemacht. Bei Alfonso auf dem Rücksitz ist sie aber super lieb! 

Sie hat sehr viel Energie! Damit muss man umgehen und der Sache auch gerecht werden können! Aber dann ist FIORELLA eine wirklich tolle Hündin. Sie hätte es so sehr verdient noch einmal die Liebe von einem eigenen Zuhause zu erfahren.

Wer schenkt FIORELLA sein Herz und ein Zuhause?

  • Name: FIORELLA – ACL
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: Februar 2020
  • Farbe: siehe Bild
  • Kastriert: ja
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: keine

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Jetzt Patenschaft übernehmen!
Helft uns dabei Hunden wie FIORELLA – ACL zu helfen und ihre tägliche Versorgung sicherzustellen!

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular