Tierschutzprojekt Italien

TIERSCHUTZURLAUB IM CANILE A.I.P.A. Atripalda

Unser Verein Tierschutzprojekt Italien e.V. unterstützt seit 2015 das kommunale Tierheim in Atripalda, das vom Verein Associazione Italiana Protezione Animali (A.I.P.A.) betrieben wird.

Das Tierheim befindet sich in Italien, Region Kampanien, Provinz Irpinien in der Kleinstadt Atripalda. Die Stadtverwaltung hat die Zahlungen für das Tierheim vor drei Jahren eingestellt und möchte es kurz- bis mittelfristig schliessen. Stand November 2018 befinden sich 110 Hunde im Tierheim, die vorher auf der Strasse lebten oder ausgesetzt wurden. Einige Hunde sitzen dort schon ihr ganzes Leben lang.

Ausserdem unterstützt das TPI die Oasi Junior, ein kleineres Tierheim, in dem hautsächlich Welpen aufgenommen werden. Es befindet sich ca. 60 km von Atripalda entfernt in den Bergen. Dort werden auf unsere Kosten auch Hundehütten für die Strassenhunde aufgestellt, denn der Winter in den Bergen ist hart.

Weiterhin finanzieren wir Kastrationen von Strassenhunden, die nach der OP und ihrer Genesung in ihrem angestammten Umfeld weiterleben.

Unser grosser Traum ist der Bau und Betrieb eines eigenen Tierheims, die Verhandlungen mit potentiellen Geldgebern laufen noch.

Das Tierheim ist von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr für Besucher geöffnet.

Nachmittags ist es geschlossen.

IHRE HILFE

Helfende Hände sind bei uns immer willkommen.
Viele unserer Hunde gehen mit und ohne Leine spazieren und freuen sich über jede Gelegenheit, mal aus ihrem Zwinger herauszukommen.
Die Schüchternen unter ihnen freuen sich immer über ein paar Leckerchen oder Streicheleinheiten.
Für etwas Fellpflege sind die Vierbeiner auch sehr dankbar.

KLEIDUNG

Bitte Kleidung mitbringen, die dreckig werden oder kaputt gehen kann.
Gummistiefel und Regenzeug sind vor Ort vorhanden.
Im Sommer ist eine Kopfbedeckung sowie trotz der Wärme lange Hose und festes Schuhwerk von Vorteil.
Im Winter bitte warme Kleidung mitbringen, auch in Süditalien kann es sehr kalt werden.

IMPFSCHUTZ

Ein bestehender Impfschutz gegen Tetanus (nicht älter als zehn Jahre) ist aufgrund des Kontakts zu so vielen Hunden wünschenswert. Sollte die letzte Impfung schon mehr als zehn Jahre zurückliegen, empfehlen wir vor Reiseantritt eine Auffrischung.

VERSTÄNDIGUNG

Unsere Mitarbeiter vor Ort sprechen weder Deutsch noch Englisch. Mit Google Translate sowie Händen und Füssen kommt man aber über die Runden.
Das gilt im Allgemeinen auch für die Bevölkerung, die zwar sehr gastfreundlich ist, aber wegen des Mangels an Touristen kaum Fremdsprachen beherrscht.

ANREISE

MIT DEM FLUGZEUG

Der nächstgelegene Flughafen ist Neapel (60 km entfernt).
Von dort aus fährt ein Bus direkt nach Avellino (Fahrtzeit 60 Min.). Von dort aus sind es zehn Minuten mit dem Taxi nach Atripalda oder 20 Minuten mit dem Linienbus Linie 1 oder 2.
Sie können sich am Flughafen Neapel auch einen Leihwagen nehmen.

MIETWAGEN

Am Flughafen gibt es auch mehrere Autovermietungen, die Reservierung nehmen Sie am besten vor Reiseantritt im Internet vor.

MIT DEM ZUG

Der nächstgelegene grosse Bahnhof ist Neapel.
Von dort fährt ein Bus nach Avellino ( Fahrtzeit 75 Min., Preis 4,70 €), dann mit dem Taxi oder Linienbus (Linie 1 oder 2) nach Atripalda.
Es gibt auch in Avellino einen Bahnhof, aber dort halten zwei Züge am Tag.

TAXI

In Avellino gibt es nur wenige Taxis. Sie stehen meist am Busbahnhof. Sie haben kein Taxameter, also Preis bitte vorher aushandeln (nach Atripalda nicht mehr als 20 €).
Eine Taxizentrale, die man anrufen kann, gibt es nicht.

MIT DEM AUTO

Avellino liegt an der A16, von der Autobahnausfahrt bis Atripalda sind es 15 Minuten.

PKW-MAUT

Auf den italienischen Autobahnen bezahlt man eine Maut für die gefahrenen Kilometer. Von der italienischen Grenze bis Avellino beläuft sie sich auf ca. 200 €.
Man kann bar oder mit Kreditkarte bezahlen.
An der Auffahrt auf die Autobahn entnimmt man an der ersten Mautstelle ein Ticket.
Beim Verlassen der Autobahn führt man dieses Ticket an der zweiten Mautstelle in die Maschine ein und bezahlt.
Bitte je nach Zahlungsmittel vor der Mautstelle auf der richtigen Spur einordnen, NICHT auf der Spur Telepass, dafür braucht man ein Lesegerät.

HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT

In Italien beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 130 km/h.

Diese wird auf den Autobahnen mit einem „Tutor“ überwacht, der berechnet, wieviel Zeit man von A nach B bei Einhaltung der Geschwindigkeit benötigt. Das Autokennzeichen wird bei A erfasst und wird es dann bei B zu früh erfasst, ist man zu schnell gefahren und es gibt ein Bussgeld, dass auch an deutsche Adressen geschickt wird.

KRAFTSTOFFPREISE

Benzin und Diesel kosten in Italien im Durchschnitt 20 Cents mehr als in Deutschland.

UNTERBRINGUNG

Wir empfehlen diese Hotels nicht, weil wir dort eine Vermittlungsprovision einstreichen, sondern, weil sich früherer Besuch dort wohl gefühlt hat und weil man uns dort einen guten Preis macht.

Ausserdem kann man von den ersten beiden Hotels das Tierheim zu Fuss erreichen.

Hotel Civita (5 Min zu Fuss zum Tierheim)
Verfügt über ein Restaurant
Via Manfredi 124, 83042 Atripalda
Tel. 0039 0825 610471
E-Mail: info@hotelcivita.it

Frank Hotel (15 Min zu Fuss zum Tierheim)
Piazza Papa Giovanni XXIII 23
82043 Atripalda
Tel. 0039 0825 626800
E-Mail: info@frankhotel.it

Il Cavalliere ( nur mit Auto erreichbar)
Via Panoramica
83030 Manocalzati
Tel.: 0039 0825 675740
E-Mail: ilcavalieremanocalzati@hotmail.it

Wir sind bei der Buchung oder Suche nach anderen Hotels gerne behilflich.

GASTRONOMIE

Auch hier gilt: Wir bekommen kein Geld für unsere Empfehlungen, sondern geben nur positive Erfahrungen unserer Gäste weiter.

Trattoria A‘ Lanterna
Vico Piazza 1
83042 Atripalda
Te.: 0039 0825 610162
Ruhetag: Montag

Pizzeria da Vincenzo
Via Manfredi 114
83042 Atripalda
Te.: 0039 0825 623231
Ruhetag: Montag

Eisdiele:
Pastry Ambrosia Garden
Via Santi Sabino e Romolo 5
83042 Atripalda
Tel.: 0039 0825

SUPERMARKT

Conad
Via Roma 111
83042 Atripalda
Geöffnet: jeden Tag von 8.30- 20.30, sonntags 8.30- 13.30

AUSFLÜGE

Oasi Junior
Unser Welpen-Refugio in der Nähe von Bisaccia (60 km von Atripalda)
Nur mit vorheriger Terminabsprache
Tel.: 0039 345 7974105

Neapel: 60 km
Salerno: 40 km, dort beginnt die Amalfiküste, die bis Sorrento geht
Pompeji: 70 km
Vesuv: 55 km

usw.

Trekking
Auf den Hochplateaus und in den Bergen der Provinz Irpinien:

Terre di Mezzo

Andrea Tartaglia

Tel.: 0039 345 7974105

Wir sind gerne bei der Organisation behilflich.

WEITERE INFORMATIONEN

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben oder Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte
Andrea Wilden
Tel.: 0049 170 8555495

E-Mail: a.wilden@tierschutzprojekt-italien.de

WIR WÜNSCHEN VIEL SPASS IN ITALIEN

ANIMAL WELFARE HOLIDAYS AT OUR DOG SHELTER (CANILE A.I.P.A. Atripalda)

ABOUT US
The German association Tierschutzprojekt Italien e.V. (www.tierschutzprojekt-italien.de) has been supporting the municipal dog shelter in Atripalda, which is run by the Italian association Associazione Italiana Protezione Animali (A.I.P.A.) since 2015.
The shelter is located in Italy, in the region of Campania, district of Irpinia, in the small town of Atripalda. For many years the city council has not paid a single cent for the shelter and wants to close it in the near future. As of November 2018 the shelter is home to 110 dogs that before having been admitted to the shelter lived on the streets of Atripalda or were abandoned. Many dogs have spent their whole lives in the shelter.
Furthermore, the TPI supports the Oasi Junior, a smaller shelter mainly for puppies, located in the mountains, 60 km away from Atripalda. We also pay for kennels in that area in order for the stray dogs to have a warm place during the winter months.
We also finance the neutering of stray dogs which after surgery and a short recovery period are returned to their habitat.
We are very much hoping to build and run our own shelter in the near future, but the negotiations with potential donors are not yet concluded.

The shelter is open to the public from 8.00 a.m. until 1.00 p.m.
THE SHELTER IS CLOSED IN THE AFTERNOONS!!!

YOUR HELP
We are always very grateful for help with dog walking, on or off the leash, so that the dogs have a chance to leave their kennels for a while.
The more timid dogs are always grateful for some treats or cuddles.
Help with grooming is also very welcome.

CLOTHING
Please bring suitable clothes that may get dirty or torn.
We can provide you with rubber boots and rain gear.
During summer we would advise you to wear a cap and even if it is hot, long trousers and sturdy shoes.
In winter please bring warm clothes. Although we are in southern Italy it may get very cold.

VACCINATIONS
When being in contact with so many dogs you should have an up-to-date tetanus vaccination (not older than 10 years). If your last tetanus vaccination was more than 10 years ago, we recommend a booster vaccination before your trip.

COMMUNICATION
Our staff working at the shelter do not speak English. However, with the help of Google translate and sign language you will survive!
This also holds true for the locals who are very hospitable, but do not speak any foreign languages.

HOW TO ARRIVE

BY PLANE
The nearest airport is Naples (60 km).
From there you can take a coach directly to Avellino (driving time 60 min), then take a taxi to Atripalda, or continue by bus (line 1 and 2, driving time 20 min).
Or you might even rent a car at Naples airport.

CAR RENTAL
At Naples airport there are various car rentals. We would advise you to book your hire car online in advance.

BY TRAIN
The nearest main train station is Naples.
From there you can take the coach directly to Avellino (travel time 75 min, cost €4.70)and then go to Atripalda by taxi or by bus (line 1 or 2).
There is a train station in Avellino, but only two or three trains stop there on any given day.

TAXI
In Avellino there are only a few taxis and they are usually parked at the central bus station. They do not have taximeters, so please agree on a fare with the driver before starting the journey (not more than €20 to Atripalda).
There is no such thing as a taxi control centre where you can order a taxi by phone.

BY CAR
Avellino is located near the autostrada A16, it will take you approx. 15 min from the exit Avellino Ovest to Atripalda.

MOTORWAY TOLLS
On the Italian motorways you have to pay a toll for every km you drive. From the northern Italian border to Atripalda you pay approx. €200 in total. You can pay by cash or credit card.
When you drive onto the motorways, at the first toll station, you press the button and take the ticket from the machine. When leaving the motorway, at the second toll station, you insert the ticket into the machine and pay the amount due.
Before arriving at the second toll station please make sure you use the correct lane for paying by cash or with a credit card, do not use the TELEPASS lane as you will not have the necessary pass.

SPEED LIMITS
In Italy the maximum speed limit is 130 km/h.
On motorways the speed limit is controlled by a system called “tutor“ which calculates how long it should take you going from A to B whilst observing the limit. At point A, your licence plate is registered and when you arrive at point B too early it means that you did not observe the limit and you will get a ticket which will also be sent to and enforced in your home country.

FUEL PRICES
The fuel prices in Italy are a lot higher than in other EU countries.

ACCOMODATION

We do not recommend the following hotels because we have been bribed, but because other visitors stayed there and had a positive experience, and because they offer a discount.
The first two hotels are within walking distance of the shelter.

Hotel Civita (5 min walk to the shelter)
It has its own restaurant.
Via Manfredi 124
83042 Atripalda
Tel. 0039 0825 610471
Email: info@hotelcivita.it

Frank Hotel (15 min walk to the shelter)
Piazza Papa Giovanni XXIII 23
82043 Atripalda
Tel. 0039 0825 626800
Email: info@frankhotel.it

Il Cavalliere (can only be reached by car)
Via Panoramica
83030 Manocalzati
Tel.: 0039 0825 675740
Email: ilcavalieremanocalzati@hotmail.it

We would be happy to assist you should you need help booking these hotels.

RESTAURANTS

As already mentioned above, we do not get paid for these recommendations, but are only reflecting positive experiences.

Trattoria A‘ Laterna
Vico Piazza 1
83042 Atripalda
Tel.: 0039 0825 610162
Closed Mondays

Pizzeria da Vincenzo
Via Manfredi 114
83042 Atripalda
Tel.: 0039 0825 623231
Closed Mondays

Ice cream parlour:
Pastry Ambrosia Garden
Via Santi Sabino e Romolo 5
83042 Atripalda
Tel.: 0039 0825 62 40 21

SUPERMARKET

Conad
Via Roma 111
83042 Atripalda
Open every day from 8.30- 20.30, on Sunday from 8.30- 13.30

SIGHTSEEING

Oasi Junior
Our smaller shelter for puppies is located near Bisaccia, approx. 60 km.
Please make an appointment before going there.
Tel.: 0039 345 7974105

Naples: 60 km
Salerno: 40 km, this is the start of the Amalfi coastline which stretches all the way to Sorrento
Pompeii: 70 km
Vesuvius: 55 km
ect.

Trekking
On the plateau of the district Irpinia:
Terre di Mezzo
Andrea Tartaglia
Tel.: 0039 345 7974105

We would be delighted to help you organise your excursions.

For more information, questions or assistance, please contact

Andrea Wilden
Tel.: 0049 170 8555495
Email: a.wilden@tierschutzprojekt-italien.de

HAVE FUN IN ITALY!!!