Tierschutzprojekt Italien

Tierschutzurlaub

Vielfach wird bei uns nachgefragt, ob es auch möglich ist, unsere Projekte vor Ort in Italien mit tatkräftiger Hilfe zu unterstützen. Dies ist grundsätzlich möglich.

Unser Verein Tierschutzprojekt Italien e.V. unterstützt seit 2015 das kommunale Tierheim in Atripalda, das vom Verein Associazione Italiana Protezione Animali (A.I.P.A.) betrieben wird.

Das Tierheim befindet sich in Italien, Region Kampanien, Provinz Irpinien in der Kleinstadt Atripalda. Stand November 2021 befinden sich 90 Hunde im Tierheim, die vorher auf der Strasse lebten oder ausgesetzt wurden. Einige Hunde sitzen dort schon ihr ganzes Leben lang.

Das Tierheim ist von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr für Besucher geöffnet. Nachmittags ist es geschlossen.

Desweiteren wird seitens unseres Vereins das Refugium des Vereins Associazione Carmine Longo Movimento U.N.A. in Pontecagnano in der Nähe von Salerno unterstützt.

Die Organisation und/oder Finanzierung eines solchen Aufenthalts unsererseits erfolgt allerdings – insbesondere auch aus Haftungsgründen – nicht. Wir haben auch keinerlei Einfluss auf die Umstände und den Umfang eurer Hilfe vor Ort.

Gerne stehen wir euch mit hilfreichen Tipps zur Seite, wenn ihr eine solche persönliche Unterstützung vor Ort in Italien leisten wollt.

Sprecht uns einfach an.

Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, kontaktiert bitte Andrea:

Tel.: +49 (0)170 8555495

E-Mail: a.wilden@tierschutzprojekt-italien.de

Wir wünschen euch viel Spaß in eurem Tierschutzurlaub!

Animal Welfare Holidays

We are often asked whether it is also possible to support our projects in Italy with active help. In principle, this is possible.

Since 2015, our association Tierschutzprojekt Italien e.V. has been supporting the municipal animal shelter in Atripalda, which is run by the association Associazione Italiana Protezione Animali (A.I.P.A.).

The shelter is located in Italy, Campania region, Irpinia province in the small town. As of June 2021, there are 60 dogs in the shelter that were previously living on the streets or abandoned. Some dogs have been there all their lives.

The shelter is open to visitors from 8.00 am to 1.00 pm. It is closed in the afternoon.

Furthermore, our association supports the refuge of the Associazione Carmine Longo Movimento U.N.A. in Pontecagnano near Salerno.

However, we do not organise and/or finance such a stay – especially for reasons of liability. We also have no influence on the circumstances and the extent of your help on site.

We will gladly assist you with helpful tips if you would like to contribute such personal support in Italy.

Just get in touch with us.

If you have any questions or suggestions, please contact Andrea:

Tel.: +49 (0)170 8555495

Email: a.wilden@tierschutzprojekt-italien.de

Happy welfare holidays!