Mirja Gerspacher

Mirja Gerspacher

Ehrenamtliche Mitarbeit
Inserate Internetseiten

Seit ich laufen kann, liebe ich Hunde.
Seitdem war ich immer hinter einem Hund her.
Mit 13 Jahren bekam ich meinen ersten Hund namens Strolch aus dem Tierheim. Er war mein Begleiter und Lebensretter, bis er fast 18 Jahre alt wurde.
Doch kurz davor musste ich ihn gehen lassen.
Nun bin ich 43 Jahre alt, lebe in Hannover und arbeite als Krankenschwester. Mein 9-jähriger Sohn liebt Tiere, speziell Hunde, ebenso wie ich, so dass zu unserer Familie sowohl zwei Chihuahas gehören als auch ein 15 Jahre alter Kater.
Als ich eines Abends bei Facebook über Teddy (damals Dirac) stolperte, kam der Stein ins Rollen.
Ich wollte sofort helfen!

Einem dritten Hund konnte ich keine Endstelle bieten, aber eine Pflegestelle.
Es ging dann alles sehr schnell.
Gefühlt am nächsten Tag habe ich den hübschen Teddy in Schlüchtern abgeholt.
Und schon am Abend dieses Tages war mir klar, dass ich weiterhin helfen möchte.
Und so kam ich zum Tierschutzprojekt Italien e.V.

Die Aufgabe, die ich übernommen habe: Ich inseriere auf drei Internetseiten unsere Hunde, die ein Zuhause suchen und bin weiterhin als Pflegestelle aktiv.
Mein Sohn Kalle und ich sind sehr glücklich darüber, diesen armen Seelen zu helfen und dieses wunderbare Projekt unterstützen zu dürfen.