Ingrid Hausweiler

Ingrid Hausweiler

Ehrenamtliche Mitarbeit

  1. Die Tiere brauchen unsere Stimme!

Lange schon ist mir das Problem der Straßenhunde bekannt und schon seit längerer Zeit bin ich im Tierschutz aktiv. Ich möchte gemeinsam viel bewegen – das ist mein Ziel. Wenn man einmal in die Augen der Hunde in einem Tierheim geblickt hat, weiß man, wofür es sich zu kämpfen lohnt.

Man kann nicht alle retten, aber jeder kann einen kleinen Beitrag leisten und wenn Du nur ein einziges Leben rettest, ist das mehr als nichts!

Ich habe seit 6 Jahren zwei eigene Hunde aus dem Tierschutz und eins haben mir beide beigebracht:

Ein Hund liebt seinen Menschen – bedingungslos!

Im November werde ich die Prüfung  /  Sachkunde nach Paragraph 11 Tierschutzgesetz ablegen .