UNSERE HUNDE


Beschreibung

Ursula wurde im Jahr 2008 im Alter von 3 Monate ausgesetzt.
Tierliebe Menschen retteten sie von der Straße und brachten sie in das Canile zu Angela.
Dort lebt sie seitdem.
Eine Anfrage kam nie, was auch daran liegen dürfte, dass Ursula niemandem vertraut, denn ihre Zurückhaltung und Ängste vor Menschen legte sie niemals ab, trotz aller Bemühungen seitens des Teams Aipa.
Wir würden uns daher sehr über Teilpaten/Paten freuen, um sie im Canile gut versorgen zu können, denn eine Vermittlung ist sehr unwahrscheinlich.

Update am 22.11.18:

Ursula geht es gut, jedoch ist sie auf Grund ihrer noch immer vorhandenen Ängstlichkeit leider noch nicht vermitttelbar.
Das Aipa Team versucht weiterhin, mit ihr zu arbeiten, aber es ist schwer.

Update am 15.8.2019:
Ursula geht es körperlich gut.
Doch ihre Zurückhaltung und Scheu prägt sie noch immer.

Hier aktuelle Bilder.

Update am 1.7.2020:
Bei Ursula hatte sich in der letzten Woche plötzlich ein großer Tumor am Bauch entwickelt.
Vor 2 Tagen wurde sie daher dem Tierarzt vorgestellt und dann auch operiert.
Sie hat den Eingriff gut überstanden und bekommt nun noch Antibiotika und aufbauende Medikamente.
Werde gesund Ursula!

  • Name: Ursula – Aipa
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: Ca. 50cm
  • Geboren: 2008
  • Farbe: schwarzweiß
  • Kastriert: ja
  • Leishmaniose: Nicht bekannt
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: keine bekannt

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Ursula – Aipa
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 25€ abgedeckt.
25€
Wir danken den Paten von Ursula – Aipa von Herzen:
1 Patin.

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Ursula – Aipa zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular