UNSERE HUNDE


Beschreibung

Beschreibung:

Titina war eine der ängstlichsten Hunde auf dem Oasi.
Dies liegt daran, dass sie Furchtbares erlebt hat und vor zwei Jahren von Luigia aus einem Hunde –  Lager in Lizzano befreit wurde.
Titina ließ sich lange nur von Luigia anfassen und war ansonsten eher eine, die nur beobachtete und etwas abseits lag.
Nur SEHR langsam spürte man langsam wieder ein bißchen Mut und Selbstvertrauen.

Inzwischen ist Titina deutlich zutraulicher geworden, geblieben ist eine gewisse Zurückhaltung und sie schaut erst mal, „wer da so vor ihr steht“.
Kein Vergleich mehr zu früher….
Körperlich geht es gut.

Update am 24.2.2015:
Wir müssen heute die furchtbare Nachricht vom Tod Titina`s überbringen.
Sie wurde vor ein paar Tagen tot vorgefunden, als die Helfer Luigia`s morgens auf das Oasi kamen.
Titina gehörte zu denjenigen Hunden, die nachts zusammen mit vielen anderen Hunden des Oasi nicht im Gehege untergebracht wird, sondern frei auf dem Gelände herumlief. Dabei muss es zu einer Beißerei gekommen sein und sie erlag dann ihren Verletzungen.
Titina hatte sich in den letzten zwei Jahren so toll entwickelt.
Nicht nur ihre Ängste waren fast vollkommen verschwunden, auch gesundheitlich war sie dank der Pflege und der konsequenten Behandlung ihrer Leishmaniose vollkommen beschwerdefrei geworden. Und nun das.
Wir sind sehr traurig.
R.I.P. Titina, wenigstens die zwei letzten Jahre Deines Lebens warst Du glücklich und geliebt.
Danke an ihre Paten, durch deren Unterstützung sie versorgt und behandelt werden konnte.

Tierschutzprojekt Italien e.V.

 

  • Name: Titina
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: ca. 50-60 cm
  • Geboren: ca. 2011
  • Farbe: rotbraun
  • Kastriert: ja
  • Leishmaniose: Ja
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: Leishmaniose

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Titina
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 40€ abgedeckt.
40€
Wir danken den Paten von Titina von Herzen:
Sabine R.. | Anne Katrin G. und Lilith L.

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Titina zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular