UNSERE HUNDE


Beschreibung

Refugium La Casa | 21.06.2022:

Barbara und Antonio vom Refugium La Casa in Licata wurde zugetragen, dass es einer ausgesetzten Hündin sehr schlecht ginge, geholfen hatte ihr jedoch niemand.

Also machten Sie sich vor einer Woche auf den Weg und suchten die ganze angezeigte Region ab. Doch leider wurden sie nicht fündig. Also fuhren sie jeden Abend an die angezeigte Stelle.

Am 17.6. war es dann soweit und sie fanden SISSY. Was sie fanden, war unbeschreiblich. Die Hündin konnte nicht mehr stehen, geschweige denn laufen, bestand nur noch aus Haut und Knochen und die Rippen standen hervor.

Ihr Blick sagte nur eines: Bitte helft mir.

Viele Menschen waren wohl schon sehr lange achtlos an ihr vorbeigegangen. Keiner hatte ihr geholfen.

Und so luden sie SISSY in ihr Auto und brachten sie in das Refugium und kurz danach auch zum Tierarzt. Dieser stellte im Labor eine Eisenmangelanämie und eine Leishmaniose fest und zeigte sich auch erschüttert, warum man ihr bis heute nicht geholfen hatte. Aber Straßenhunde werden in dieser Region eben als „normal“ gesehen und dass es ihnen schlecht geht, interessiert nur wenige. Gott sei Dank gibt es aber in Licata auch Barbara und Antonio.

SISSY bekommt inzwischen ihre Medikamente und Barbara hat ihr extra ein weiches Kissen gekauft, damit ihr die Knochen beim Liegen nicht so weh tun.

Bitte drückt ihr die Daumen, dass sie es schafft. Sie ist eine sehr liebe Hündin und musste so sehr leiden.

Die Kosten sind leider ernorm. Bis jetzt sind bereits knapp 1000 Euro angefallen ( Tierarzt und Medikamente) und die weitere Behandlung wird ebenfalls finanzielle Mittel erfordern.

Daher unsere große Bitte: Helft uns, helfen zu können. Helft mit, dass SISSY wieder gesund wird und irgendwann die Chance bekommt, eine liebevolle Familie zu finden. Sie hat es so sehr verdient.

DANKE!

Wie ihr uns unterstützen könnt:

Nehmt an unserer Paypal Spendenaktion teil: http://bit.ly/TPI-Paypal-Aktion-Juni-2022

oder

Werdet Mitglied unserer Teaminggruppe und unterstützt uns mit 1€ monatlich: https://bit.ly/Teaming-TPI

Helft uns, schon ab 5€ monatlich, mit einer Patenschaft: https://bit.ly/Gesamtpatenschaft-TPI

Unterstützt uns mit einer Sofortspende: https://bit.ly/TPI-Spenden

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für Eure Unterstützung!

Update | 28.06.2022:

Jeden Tag übt Barbara das Aufstehen mit ihr, mit Erfolg! Langsam kommt SISSY wieder zu Kräften!

Auch wenn es noch ein langer Weg ist, wir haben wieder Hoffnung!

Danke an alle, die uns bei SISSYs Rettung unterstützt haben und mit uns gemeinsam an SISSY geglaubt haben. DANKE!

  • Name: SISSY – VH
  • Rasse: Mischling
  • Geboren:
  • Farbe: siehe Bild
  • Kastriert: nein
  • Gechippt: nein

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Jetzt Patenschaft übernehmen!
Helft uns dabei Hunden wie SISSY – VH zu helfen und ihre tägliche Versorgung sicherzustellen!

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular