UNSERE HUNDE


Beschreibung

Pontecagnano im Jahr 2016:
Alfonso wurde von einer Tierschützerin angeschrieben, ob er helfen könne.
In einem schrecklichen Hundelager im Ort Polla, circa 100 Kilometer von Salerno entfernt, befinde sich ein lieber Hund, der dort dem Tod geweiht sei, wenn er nicht herausgeholt wird.
Sie würde alle Kosten übernehmen, wenn Alfonso ihn übernehmen könnte.
Also machte sich Alfonso auf den Weg und holte Sebastian aus dem „Tierheim“ heraus.
Und es ging ihm sehr schlecht, er hatte Leishmaniose, war extrem unterernährt und keiner hatte sich um ihn gekümmert, wie das halt in solchen Hundelagern ist.

Update 2020:
Sebastian wurde von Alfonso nicht nur gut versorgt, sondern auch tierärztlich untersucht und behandelt.
Er hat sich gesundheitlich positiv entwickelt und es geht ihm recht gut, seine Werte sind stabil.

Von der Tierschützerin, die Alfonso um Hilfe gebeten hatte, hat er nie mehr etwas gehört…aber so ist das eben mit den vermeintlichen Tierschützern, die lieber andere machen lassen.

Es ist uns bewusst, dass seine Chancen, nochmals ein Zuhause zu finden, gleich Null sind, da er schon älter ist und seine Leishmaniose immer mal wieder kontrolliert werden muss.
Aber Sebastian ist ein lieber sehr gut sozialisierter Hund, der mit allen gut zurechtkommt, sei es mit den anderen Hunden oder mit den Menschen.

Sebastian wurde 2008 geboren und lebte dann 7 Jahre lang auf der Straße.
2015 wurde er von Hundefängern eingefangen und in das Canile in Polla gebracht.
Seit 2016 lebt er nun bei Alfonso.
Wird es ein Happy End für ihn geben?

Update 2021:
Sebastian ist leider noch immer hier im Refugium.

  • Name: Sebastian – U.N.A.
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: circa 60 cm
  • Geboren: 2008
  • Farbe: beigebraun
  • Kastriert: nein
  • Leishmaniose: positiv getestet
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: Leishmaniose muss kontrolliert werden; Ehrlichose ist erfolgreich behandelt worden.

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Für die Versorgung von Sebastian – U.N.A.
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Sebastian – U.N.A. von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Sebastian – U.N.A. zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular